Von 8. März 2013 1 Kommentar

Der Tier-Dompteur – Tobias Lang

Die Idee ist so simpel wie genial: Der Hamburger Fotograf Tobias Lang knipst mit der Kamera seine Models –Haustier und Herrchen und schafft dabei nicht nur eine stilvolle und emotionale Atmosphäre, sondern auch ein schönes Andenken für die Tierfreunde. Das ganze bellt sich dann: Your Pet and You.

Isabel und Captian Jack

„Alle haben mich auf meine tollen Bilder angesprochen“, freut sich Isabel. Zu ihrem blinden Kater Captain Jack (4 ½ Jahre alt) verbindet die Hanseatin aus Eilbek eine tiefe Liebe – die sie jetzt auch endlich Schwarz auf Weiß hat. Dieses Farbschema zieht sich wie ein, nun ja, roter Faden durch die Fotografien des Künstlers. Klassisch gehalten und erhöht auf einem rustikalen Holzblock positioniert hecheln Hunde und schnurren Katzen in Tobias’ Linse. Erhöht und einer griechischen Statur gleichend werden die Tiere dargestellt. Ungewöhnlich für den Betrachter, aber vielleicht macht diese Ansicht auch den speziellen Reiz der tollen Resultate aus.

Freunde von Freunden von Freunden… empfehlen Tobias einander, schnell hat sich das Stille-Post-Syndrom bemerkbar gemacht und wurde immer lauter (in Form von ca. 1400 Facebook-Fans), sodass sich Tobias auch Tieren wie Waldohreulen, Chamäleons, Leguane („so herrlich uhrzeitlich“), Moschusschildkröten, Königsnatterm und Vogelspinnen („brrrr“) gegenüber sah.

Auf dem rustikalen Holzsockel positionieren sich die Vier- bzw. Achtbeiner.

„Tiere sind ein einfaches Kommunikationsmittel, sie mögen einen oder eben nicht, das wirkt sich auch auf die Besitzer aus“, so Lang. Ähnlich wie Kleinkinder haben nämlich auch Tiere ein unheimlich sensibles Gespür für Menschen. Daher ist so ein Shooting kein Zuckerschlecken, da die Tiere mit ihren unterschiedlichsten Charakteren auch viel Ruhe und Sicherheit benötigen und sich erst einmal an die Situation gewöhnen müssen. Diese Zeit nimmt sich der Fotograf, der manchmal auch den Tier-Dompteur spielt oder auch den tierischen Psychologen à la Martin Rütter mimt, für seine Kunden und shootet mittlerweile nur noch bei sich zu Hause. Profi-Bilder inklusive persönlichen Home-Service!Nach 20 Minuten ist alles im Kasten. „Dann müssen die (Menschen-) Bilder abgestimmt werden, denn: die sind ja eitler als ihre Tiere.“ Bei Tobias’ wunderschönen Bildern dürften die Protagonisten allerdings wenig zu knurren haben.

Wenn Ihr auch ein tolles Bild mit Eurem Haustier haben wollt, bitte hier entlang!

Viel Spaß und wir wünschen Tobias weiterhin viel Erfolg mit seiner einzigartigen Foto.Serie! <3

Veröffentlicht in: Kiekste wa!

Über den Autor:

Lisa hat Modejournalismus/Medienkommunikation an der AMD Hamburg studiert und hat als Boulevard-Journalistin in Hamburg ihr Hobby zum Beruf gemacht: In der Glitzer-Welt der Promis kennt sich die Online-Redakteurin bestens aus und sie liebt es, über die neusten Klatsch&Tratsch-Themen zu berichten. Ausflüge zur In Touch, Life&Style, OK! Magazin oder der Sendung Prominent! kann sie auf ihrem Medien-Reisekonto verbuchen. Außerdem arbeitet sie für Online-Formate wie Infamous Magazine, Luxodo oder ist Kollumnistin bei Pregolifestyle. Bei Dit is Fashion geht ihr Trip durch die Welt der digitalen Medien weiter und als Wahl-Hanseatin wird sie über den neusten Schnack der City berichten.

1 Kommentar auf "Der Tier-Dompteur – Tobias Lang"

Trackback | RSS Feed für Kommentare

  1. Doreen sagt:

    Auch ich hatte diese Woche so ein tolles Fotoshooting mit meinem Meerschweinchen „Moritz“. Tobias ist sehr einfühlsam und tierlieb! Er hat uns mit seiner Art und seinem Können total begeistert.Er hat mein Meeri aus Perspektiven fotografiert die mir vorher nie aufgefallen waren.Und obwohl mein kleiner Moritz im realen Leben äußerlich nicht ganz perfekt ist,so sieht er doch auf allen Bildern absolut perfekt aus.
    Wir werden diesen Tag noch lange in positiver Erinnerung behalten!

Veröffentliche einen Kommentar