Von 21. Januar 2016 0 Kommentare

Marcel Ostertag A/W 2016: Kindheitserinnerungen & die neue Tragbarkeit

aw-2016_mercedes-benz-fashion-week-berlin_DE_marcel-ostertag-5

Marcel Ostertag präsentierte den dritten Teil seiner von Elementen inspirierten Kollektion am Dienstagabend in der Heeresbäckerei. „Rain“ war diesen Winter das Thema und passender Weise hat sich der Designer als Location für das Lookbook, das als Making Of-Video vor der Show präsentiert wurde,  die windige Nordseeinsel Sylt ausgesucht. Hier erzählt er die stürmische Geschichte seiner Kollektion, die, wie sollte es bei dem Thema auch anders sein, von Mänteln über Strick bis hin zu Regenjacken ein buntes Potpourie an Wetterfester Kleidung beinhaltet. So weit, so gut.

Sailor Moon und die Frage: Muss das sein?

Ich möchte wirklich nicht kleinlich wirken, aber was dursichtliche Plastikröckchen, hellblaue Shorts und bauchfreie Tops in einer Winterkollektion zu suchen haben, erschließt sich mir im ersten Moment nicht und so hielt sich meine Begeisterung bei den ersten gesehenen Stücken auf dem ellenlangen Runway zunächst einmal ziemlich in Grenzen. Aber dann folgte ein Lichblick auf den nächsten am trüben Himmel des Sylter Nebelgeschwaders. Wunderbar tragbare Wollmäntel in einem traumhaften Roségold, dazu riesige Schals, Tropfen auf groben Strickpullovern und lange, fliessende Schnitte bei den Hosen. Herrlich.

Desktop9

Ein wenig Extravaganz schadet nie…

Ich möchte darin erinnern, das wir in einer Modenschau sitzen und nicht in das Schaufenster eines Kaufhauses blicken, ein wenig Extravaganz und Finesse ist also durchaus gewünscht und wurde auch in diesem Jahr geboten. Ein kompletter Fransenoverall in zartem Creme brachte die Gefühle einiger anwesender Blogger nachhaltig durcheinander und ein anhaltendes „Haben Wollen“-Gefühl waberte durch die Reihen. Aber auch die riesigen schwarzen Fellmäntel fanden den ein oder anderen Liebhaber der eher dunklen Seite der Macht.

In jedem Fall kann man sagen: Mit Herrn Ostertag wird es nie langweilig. Den zweiten Teil seiner Show zeigt der Designer übrigens in wenigen Wochen in New York – falls jemand vorbeischauen möchte.

Bilder: Mercedes Benz Fashion Week / Marcel Ostertag

Dit wär doch och wat für dich:

Veröffentlicht in: Mode

Über den Autor:

Die Moderedakteurin und Kolumnistin schreibt bereits seit einigen Jahren für verschiedenste Online- und Printpublikationen. Ob George Clooney in New York oder Marc Jacobs in Berlin, Interviews und kleine Anekdoten liegen ihr besonders am Herzen und aus dem Grund wird sie euch zukünftig in ihrer Kolumne mit einem Augenzwinkern vom Leben zwischen aufregenden Fashionevents und gemütlichen Samstagen im Café berichten.

Veröffentliche einen Kommentar