Von 11. Januar 2013 0 Kommentare

Der Fashion Week Countdown – noch 3 Tage…

…nur noch 3 Mal schlafen, dann beginnt der Modewahnsinn in Berlin! Bis dahin versüßt euch die Blogger-Elite von Hamburg die Wartezeit und erzählt euch was sie über die Woche, in der sich alles um Mode dreht, denkt! Heute im Steckbrief: Bloggerin Arevik!

© Stephanie Hausherr

Blog…  Pregolifestyle

Neben dem Bloggen bin ich… Studentin

Lieblingsdesigner…  Das deutsch-französische Design-Duo Augustin Teboul.  Ihr Design ist für mich persönlich wie eine Zeitreise von der Vergangenheit in die Zukunft.  Einerseits versprühen sie mit ihren Häkeldetails und Plissés fortwährend einen Hauch von femininer Nostalgie, setzten aber zugleich mit viel schwarz und Leder auf avantgardistische Motive,  sodass die Stücke beinahe futuristisch-surreal wirken.

Die Berliner Fashion Week ist… Eine Hommage an die Mode. Sie wird in all ihren Facetten  zelebriert. Außerdem ist sie ein ständiger Kämpf um Anerkennung: Die Jungdesigner wollen auffallen, die großen Labels wollen sich bewähren und bestenfalls die junge Konkurrenz hinter sich lassen.

Nicht verpassen werde ich die Show von… DIMITRI, LALA Berlin und Marcel Ostertag.

Während der Fashion Week… Werde ich BURDA STYLE GROUP COCKTAIL und die AUGUSTIN TEBOUL Showinstallation besuchen.

Der Stil in Berlin ist… Urban, Hipster, androgyn, lässig und umweltfreundlich.

Mein eigener Style ist… Feminin, elegant und klassisch und fast immer in High Heels. Man sieht mich wirklich nur im Fitness Center in Turnschuhen 😉

Wenn ich in Berlin bin, dann gehe ich immer… Da ich eine Naschkatze bin, kann ich mein absolutes Lieblings-Café „Katies Blue Cat“ in Neukölln empfehlen. Wer einen internationalen Flair genießen und die besten Scones essen möchte, sollte da unbedingt mal hin.

Wenn ich Berlin mit Hamburg vergleiche, dann… schlägt mein Herz für Hamburg!

Die Currywurst in Berlin ist wie… in Hamburg: das Franzbrötchen.

Was Michalsky für Berlin ist, ist … für Hamburg… Hausach Couture.

Der Mode-Trend 2013 wird… Definitiv die Box Bag, super handlich und mal eine Abwechslung zu den XXL Bags. Von den Farben werden neben der plakativen Schwarz-Weiß-Optik viele Metallic-Töne wie bei Burberry Prorsum dominieren. Als Accessoire werden sich die Statement-Brillen wie bei Roberto Cavalli einer großen Beliebtheit erfreuen 😉

Und hier geht’s zu Areviks tollen Blog Pregolifestyle!

© Dennys Schick

Hier könnt ihr Areviks tollen Look nachstylen:

© Dennys Schick

 

1.  Kragenlose Bluse in Weiß von Holly Golight über Luxodo, 279€

2. Bleistiftrock von Ted Baker über Zalando, 109,95€

3. Blickdichte 80DEN-Strumpfhose von Topshop, 8€

4. Art-Deco-Clutch aus Leder von Miss Selfridge, 49€

5. Armband von Forever21, 6,90€

6. Kunstleder Pumps von SUGARFREE SHOES über Nelly mit bezogenen Absatz sowie integrierter Plateausohle, runde Zehenform und ausgeschnittener Partie an der Ferse, 64,95€

 

Dit wär doch och wat für dich:

Veröffentlicht in: Mode

Über den Autor:

Lisa hat Modejournalismus/Medienkommunikation an der AMD Hamburg studiert und hat als Boulevard-Journalistin in Hamburg ihr Hobby zum Beruf gemacht: In der Glitzer-Welt der Promis kennt sich die Online-Redakteurin bestens aus und sie liebt es, über die neusten Klatsch&Tratsch-Themen zu berichten. Ausflüge zur In Touch, Life&Style, OK! Magazin oder der Sendung Prominent! kann sie auf ihrem Medien-Reisekonto verbuchen. Außerdem arbeitet sie für Online-Formate wie Infamous Magazine, Luxodo oder ist Kollumnistin bei Pregolifestyle. Bei Dit is Fashion geht ihr Trip durch die Welt der digitalen Medien weiter und als Wahl-Hanseatin wird sie über den neusten Schnack der City berichten.

Veröffentliche einen Kommentar