Von 20. August 2012 4 Kommentare

Ana Alcazar – weiblich individuell

Ana Alcazar ist kein typisches Modelabel, sondern eines mit wahrer Geschichte und wirklicher Aussage.

Die Schwestern Beate und Jutta Ilzhöfer – kurz Ju und Be genannt, sind 2 ehemalige Laufstegmodels. In den 80ern – in der Zeit als Models noch echte Superstars waren, wie Claudia Schiffer oder Naomi Campbell, präsentieren auch sie in Mailand & Co. die Kreationen Anderer. Aber irgendwann war es auch damit genug und die beiden beschlossen, ihre eigenen kreativen Ideen umzusetzen.

 

Be&Ju_Ilzhöfer Designerinnen

Be & Ju Ilzhöfer

Der Anfang für das Münchner Kultlabel war geboren, doch wie man weiß – jeder Anfang ist schwer. Mit selbstgemachten Teilen und anfänglich laienhaften Nähkenntnissen wollten die Schwäbinnen die Münchner Modeszene erobern. 1985 war das Label Tricia Jones geboren, welches vor allem avantgardistisch geprägt war. „Wir ziehen nur durch, was wir wirklich wollen“ wurde zum Leitsatz. Neben ihrem feinen Gespür für Trends und Mode, wussten die Designerinnen auch genau was ihre Kundinnen wollten. Und so dauerte es nicht lange und das Label wurde bekannt. Neben Deutschland, wurde es auch in Österreich, Belgien, Holland, der Schweiz und Moskau vertrieben.

Die Zeit verging und dementsprechend auch die Mode und Geschmäcker. Die Designerinnen aber standen nie still und Inspiration lauerte überall. Vor allem Mitte der 90er Jahre, als die Generation X Leben und Kultur beeinflusste. „Das Styling der Leute war extrem individuell“, sie waren „neugierig und das machte die Zeit so spannend“ schwärmen Ju und Be. Eine Weiterentwicklung von Tricia Jones blieb dabei nicht aus und so kam es mit der Umstrukturierung 1995, dass die erste Kollektion von ANA ALCAZAR auf den Markt kam.

Ana Alcazar Kleid Sommer Kollektion 2012

Ana Alcazar Kleider Sommer 2012 Prints

Weiblichkeit, Selbstbewusstsein und Exklusivität sind Schlagworte, welche die Kollektion ausmachen. Wirkliche Farben treffen auf super Schnitte und klare Details. Immer wiederzufinden sind dabei Anlehnungen an bereits vergangene Modeepochen. Somit treffen stets neue und moderne Ideen auf altbewährte  Formen, dabei bleiben sich die Beiden aber stets treu. Gefühle statt Umsatzdenken heißt das Rezept der Schwestern. Ausgefallen aber immer tragbar – so sind die Kollektionen. Starke Muster und Farben werden mit interessanten und feinen Materialien verbunden, Pailletten oder Pelz kommen zudem zum Einsatz. Alles ist erlaubt, aber die Qualität steht dabei stets im Vordergrund.

Ana Alcazar Kollektion Sommer 2012

Kleider Ana Alcazar Sommer 2012 2013

Dementsprechend blieben die Kleider von ana alcazar natürlich auch nicht unentdeckt von Stars und Sternchen und so trugen bereits Sonja Kraus, Charlotte Engelhardt, Collien Fernandez oder Frauke Ludowig diese – mutige Frauen, deren Kleidung ebenso ausdrucksstark sein muss. „Wir fördern den Individualismus und fordern Offenheit und eine gewisse Wertschätzung für Qualität und exklusive Mode.“, so Beate und Jutta Ilzhöfer.

Ein wirklich tolles Label mit einer wunderschön weiblichen Kollektion, die aus jeder Frau eine Diva macht.

Ana Alcazar Winterkollektion 2012

Ana Alcazar – aktuelle Herbst/ Winter Kollektion

Alle Fotos Copyright by ana alcazar / Tricia Jones GmbH

Dit wär doch och wat für dich:

Veröffentlicht in: Mode

Über den Autor:

Sie ist Gastbloggerin und studiert Mode-und Designmanagement. In Berlin lebt Anna seit 2009 und erkundet die Stadt seitdem jeden Tag aufs Neue. Wegen ihrem Studium und der Begeisterung dafür, befasst sie sich tagtäglich mit Mode und den neusten Trends. Für einen Blick hinter die Kulissen der Modewelt tut sie so einiges – vom Praktikum bei Hugo Boss bis hin zum regelmäßigen Models anziehen zur Berlin Fashion Week. Ansonsten spaßig, neugierig und gerne am denken.

4 Kommentare auf "Ana Alcazar – weiblich individuell"

Trackback | RSS Feed für Kommentare

  1. Andrea sagt:

    Die Kleider find ich toll, sowas ist was für mich 😉

  2. Lara sagt:

    Oh wow, das sind echt tolle Kleider! Weiblichkeit, Selbstbewusstsein und Exklusivität – das strahlt die Kollektion tatsächlich aus! Die Muster sehen toll aus! Ich bin total begeistert!

  3. Mode Fan sagt:

    Sehr schön edel und sommerlich, ohne zu deluxe zu wirken! Gefällt mir gut 🙂

  4. Felicitas sagt:

    Wow! Ich bin begeistert! Die Seidenkleider sind ja wirklich ein Traum und die Bilder extrem schön… das macht sofort lust zum einkaufen. Und den Flamingo würd ich mir gleich mit dazu auf dem Balkon stellen.

Veröffentliche einen Kommentar