Von 13. November 2013 1 Kommentar

Beach Hair mit TONI & GUY

Beach Hair im Winter? Einige von euch werden sich jetzt denken: „Schon wieder das ewige Thema Frisuren“! Wir DIFs sind ja bekennende Mützenfans – eigentlich könnte man meinen, wir ziehen uns lieber ne Mütze über und dann ist’s gut. Auch wenn das bei mir tatsächlich oft der Fall ist, interessieren wir uns dennoch für Frisurentrends und versuchen uns hin und wieder auch mal an Tutorials zum Thema „Frisuren selber machen“ oder lassen uns mit einem Blowout die Haare aufhübschen. Wir sind aber auch bekennende Fans der Produkte von TONI & GUY. Da trifft es sich doch gut, dass die Profis immer wieder Tutorials zu verschiedenen Trend Frisuren veröffentlichen.

Für mich ist das perfekt! Denn in diesen kurzen Videos wird Schritt für Schritt erklärt, wie man sich die Frisuren selber machen kann. Dass ich heute ausgerechnet wieder über das Tutorial zum Thema Beach Hair gestolpert bin, könnte ein fieser Witz des Schicksals sein. Es könnte sich dabei aber auch um einen Funken Hoffnung auf wärmere Zeiten, vor allem aber um ein Schutzschild vor der großen Winterdepression handeln! Her mit dem Beach Hair, her mit der guten Laune! SO! Dann kann’s ja losgehen!

 

Frisuren selber machen – TONI&GUY zeigt, wie es geht

Beach Hair mit TONI&GUY Hair Meet Wardrobe_Casual Look

 

Um den lässigen Beach Hair Style à la Madame auf dem oberen Bild und aus dem Video nachzustylen, müssen folgende Schritte beachtet werden:

Haare waschen und pflegen

Zunächst werden die Haare mit einem Shampoo gewaschen. Eine Pflege mit einem Conditioner ist für Viele variabel, bei mir leider ein MUSS. In das handtuchtrockene Haar sollte dann ein Schaumfestiger gegeben werden, damit die Harre ein gewisses Volumen bekommen und eine nötige Bearbeitungsgundlage gegeben wird.

Beach Hair mit TONI&GUY Hair Meet Wardrobe_Casual_Step 1

 

Mit dem TONI & GUY Sea Salt Spray die Haare stylen

Im dritten Schritt geht es um das erste Styling. Dafür wird das TONI & GUY Sea Salt Spray benötigt – natürlich eine wichtige Grundlage für einen Beach Hair Style! Das Spray sollte auf das feuchte Haar verteilt und dann eingearbeitet werden.

Beach Hair mit TONI&GUY Hair Meet Wardrobe_Casual_Step 2

 

Haare föhnen

Danach muss der Föhn die Beach Wellen formen. Dies lässt sich am Einfachsten umsetzen, indem man einzelne Strähnen um den Finger wickelt, während sie trocken geföhnt werden. Das Ergebnis wird intensiviert und die Wellen bleiben länger bestehen, wenn man die einzelnen Strähnen eingedreht und an der Luft abkühlen lässt.

Beach Hair mit TONI&GUY Hair Meet Wardrobe_Casual_Step 3

Danach können die Strähnen gelockert werden. Dafür kann man noch einmal mit dem Föhn durch die Haare gehen – Am Besten von unten nach oben – also gegen die Wuchsrichtung föhnen, dann wird das Volumen verstärkt. Wenn man das Haar über Kopf aufschüttelt, wird der Look vom Beach Hair komplettiert.

Das Styling fixieren

Im nächsten Schritt kann ein Sculpting Powder angewendet werden, dass das Volumen am Ansatz formt und den Halt verstärkt.

Beach Hair mit TONI&GUY Hair Meet Wardrobe_Casual_Step 4

Danach wird alles mit einem Haarspray fixiert. Dabei können einzelnen Strähnen nochmal um den Finger gewickelt werden, um die Wellen zu formen.

Beach Hair mit TONI&GUY Hair Meet Wardrobe_Casual_Step 5

Und fertig ist der Beach Hair Look!

TONI&GUY Hair Meet Wardrobe_Casual Look

 

Eine Übersicht zu den Produkten – und natürlich noch viel mehr Looks – von TONI & GUY findet ihr unter: http://www.hairmeetwardrobe.com/de_de/

Den Beach Hair Look stylen

Der Beach Hair Look kann natürlich vielseitig gestylt werden. Er passt nicht nur gut zu Bikini und Beach Kleid, sondern auch zu fransiger Lederjacke im Hippielook, sogar zur dicken Winterjacke mit Wollmütze. Tja, da seht ihr es: Beach Hair geht auch im Winter! Ich mach mich jetzt mal ans Üben: denn ich habe schon wieder einen Grund gefunden  Mützen zu tragen und trotzdem ne coole Frisur zu haben! Vielen Dank also an TONI & GUY!

Dit wär doch och wat für dich:

Veröffentlicht in: Mach's dir selbst

Über den Autor:

In einem Anfall kreativen Wahnsinns kam sie auf den Namen Dit is Fashion und so auch zum Bloggen. Immer auf der Suche nach Modetrends, außergewöhnlichen Marken, Produkten und Themen unterstützt sie das Team von Dit is Fashion mit neuen Ideen und hält dafür auch gerne mal ihr Gesicht in die Kamera, um verrückte Ideen, wie Violent Lips, für euch zu testen. Ein Blick in ihren (Schuh)schrank verrät, dass sie eher sportlich unterwegs ist, auch wenn das nicht bedeutet, dass sie sonderlich sportlich ist. Hauptsache bequem eben!

1 Kommentar auf "Beach Hair mit TONI & GUY"

Trackback | RSS Feed für Kommentare

  1. Halleluja sagt:

    Das Haarspray ist mir egal, wer ist das Mädel?

Veröffentliche einen Kommentar