Von 19. September 2014 0 Kommentare

Berlin Food Week

In diesem Jahr findet zum ersten Mal die Berlin Food Week statt, eine Woche voller Essen, Events und Workshops. Anders als bei der Fashion Week ist hier jeder eingeladen mitzumachen, viele Events sind kostenlos und ohne Anmeldung zu besuchen. Wir haben euch hier einmal drei Programmpunkte herausgesucht, das restliche Programm, noch mehr Infos und erste Bilder findet ihr direkt auf der Facebook Seite der Berliner Food Week.

BFW_Visual2014_pur

Kitchensurfing Dining Experience

Im Rahmen der Berlin Food Week treffen sich zehn Köche in zehn privaten Küchen, mit im Gepäck: Zehn Menüs. Wer möchte kann als Gastgeber oder als Gast an der Veranstaltung teilnehmen und entweder Zuhause bei jemand anderem speisen oder Gäste im eigenen Esszimmer bewirten. Mit von der Partie sind Kitchensurfing-Köche wie beispielsweise Laurin Hackney und Leila Kristiansen.

 

From Nose to Tail

Für einen Tag verwandelt sich im Rahmen der Berlin Food Week das Kaufhaus Jandorf in eine Metzgerei, dank einer Kooperation mit Biolüske soll den urbanen Berlinern der verantwortungsvolle Umgang mit Nutztieren gezeigt werden, denn „Fleisch kommt von Tieren – nicht aus dem Kühlschrank.“ Wer möchte kann selbst bei der Verarbeitung mithelfen, ob zu Filet, Spareribs, Landbratwürsten oder deftiger Brühe und natürlich wird das ganze am Ende auch probiert.

  • Wann: 12. Oktober 1. Durchgang 11:00 bis 13:15 Uhr, 2. Durchgang 13:30 – 16:00 Uhr Wo: Kaufhaus Jandorf, Brunnenstraße 19 – 21
  • Freier Eintritt, ohne vorherige Anmeldung

From Nose to Tail

Food Clash Canteen

Wer etwas mehr Lust auf ein edles Abendessen verspürt, wird ganz sicher in der Food Clash Canteen fündig, diese findet Freitag, Samstag und Sonntag statt, unser Tipp: Vom Himmel auf den Teller am Sonntag.

Food Clash Canteen

  • Motto: Vom Himmel auf den Teller
  • Gastgeber und Sommelier: Nancy Großmann, Weinladen Schmidt Amuse Bouche
  1. Gang: Michael Höpfl, Pauly Saal
  2. Gang: Matthias Diether, First Floor
  3. Gang: Wolfgang Becker, Becker’s
  4. Gang: Marco Müller, Rutz
  5. Gang: Christian Krüger, Restaurant Axt
  • Wann: 12. Oktober, 20:00 bis 00:00 Uhr
  • Wo: Kaufhaus Jandorf, Brunnenstraße 19 – 21
  • Menüpreis inkl. Aperitif, Wein- und Wasserbegleitung: 89 EUR
  • Ticketreservierung ab 8. September

 

 

Dit wär doch och wat für dich:

Veröffentlicht in: Veranstaltungen

Über den Autor:

Die Moderedakteurin und Kolumnistin schreibt bereits seit einigen Jahren für verschiedenste Online- und Printpublikationen. Ob George Clooney in New York oder Marc Jacobs in Berlin, Interviews und kleine Anekdoten liegen ihr besonders am Herzen und aus dem Grund wird sie euch zukünftig in ihrer Kolumne mit einem Augenzwinkern vom Leben zwischen aufregenden Fashionevents und gemütlichen Samstagen im Café berichten.

Veröffentliche einen Kommentar