Von 30. März 2016 0 Kommentare

Berliner Fahrradschau 2016

Wie viel Fashion und Design in Bikes steckt, hat die Fahrradschau Berlin 2016, die vom 18. bis 20.März in der Station Berlin stattfand, nun bewiesen. Bei so vielen Schmuckstücken gelang es mir natürlich nicht, einen einzigen Favoriten auszuwählen. Zwischen all den Rennrädern, Mountainbikes, Fixies, E-Bikes, Transporträdern und Exoten aller Art verliebte ich mich einfach zu oft. Aber seht selbst…

fahrradschau 2016

fahrradschau 2016

fahrradschau 2016

Besonders beliebt waren die Radmützen, die nicht nur an den Ständen, sondern auch bei den modischen Besuchern sehr verbreitet waren und selbst die jüngsten Mini-Fahrradfahrer schmückten. Auch mich hat inzwischen das Cycling-Cap-Fieber gepackt. Ich entdeckte eine Menge von genialen Fahrrad-Accessoires und bin immernoch gespannt, welche Trends sich diesen Sommer dann richtig durchsetzen werden. So gibt es z.B. Rucksäcke und trendige Jacken mit eingebautem Licht in den Trägern von Lumo oder auch stylishe Folien von Fix your Bike, um eurem Bike einen neuen „Anstrich“ zu verpassen. Was das Fahrrad-Gepäck angeht, gibt es außerdem mittlerweile viele elegante, stilvolle und gleichzeitig sehr praktische Lösungen. Ich war beeindruckt, was sich auf einem einzigen Bike alles unterbringen lässt und kann mir durchaus vorstellen, für den nächsten Kurztrip einfach mal meinen Drahtesel und meine sieben Sachen zu packen.

Radmützen

Lumo

fahrradschau_gepaeck

Neben den ganzen Bikes und deren Zubehör, bietet die Fahrradschau auch ein breites Spektrum an Events an. In den Hallen am Gleisdreieck konnten sich Profis und die, die es werden wollen, im Mini Drome, ein Velodrom in Kleinformat, austoben. Außerdem ging es bei den Bike-Polo-Spielen und den lustigen Fahrrad-Ritterspielen ganz schön zur Sache. Konzentration, Kraft und Balancegefühl wurde in der Trial-Area bewiesen. Trialer versuchten mit ihren Bikes jede Situation zu meistern, egal welches Hindernis ihnen in die Quere kommt. Für etwas Stimmung in der Halle sorgte der BMX-Performer Chris Böhm und zeigte zusammen mit den Breaker-Kollegen von BreakMX sein Können.

Fahrradschau 2016

Berlin ist und bleibt für mich eine Bike-City mit Style und somit Hot-Spot für ein kunterbuntes, urbanes Publikum. Ich finde, die Berliner Fahrradschau ist in Berlin deshalb goldrichtig und holt wirklich jeden Fahrrad-Fan ab. Mir hat sie so viel an Eindrücken geschenkt und für Inspiration gesorgt, dass ich den Berliner Fahrrad-Sommer nun kaum erwarten kann…

Dit wär doch och wat für dich:

Veröffentlicht in: Veranstaltungen

Über den Autor:

Die ausgebildete Modedesignerin Lisa „Litchi“ Völker hat es vom schönen Bodensee zunächst nach Stuttgart und anschließend nach Berlin verschlagen. Als Personal Shopperin, Stylistin sowie als Visual Merchandiserin hatte sie immer ein Auge für komplette Looks und liebt es Streetstyles aber auch ganz neue Trends auf der Straße zu entdecken. Ein absolutes Faible hat sie für ausgefallene Accessoires und Schuhe. Auf kreativen Märkten, Modemessen und Fashionevents blüht Litchi auf und hier kommt ihre zweite Leidenschaft, das Schreiben, ins Spiel. Über ihre Touren schreibt sie als Moderedakteurin ab sofort nicht nur auf ihrem Blog sondern auch für Dit is Fashion.

Veröffentliche einen Kommentar