Von 28. März 2013 0 Kommentare

Blutsgeschwister Frühjahr/ Sommer 2013

Während es im Herbst/ Winter 2013/ 2014 bei Blutsgeschwister eher traditionell und kuschelig zugeht, kann man frische Farbkombinationen, Heilbutt-Print und feminine Pinup-Umsetzung a la Blutsgeschwister für den Sommer 2014 erwarten. In gewohnter Blutsgeschwister-Manier gibt es wieder 3 Kollektionen für Frühjahr/ Sommer 2013 in der Kollektion:  A Farm Full Of Charm, How Lovely To Be A Woman und Peisinoe’s Flüstern. Die Kollektionen sind im Online-Shop und in allen Blutsgeschwister Flaggschiffläden sowie bei Handelspartnern erhältlich. Wir stellen sie euch hier vor!

Peisinoe’s Flüstern

Peisinoe ist eine Sirene aus der griechischen Mythologie (Mischwesen aus Frau und Fisch) und ziert den Titel der Meerestier-inspirierten Kollektion von Blutsgeschwister. Der Stimmungstext liest sich wie folgt: „Tief unten am Grund des Meeres tanzen schillernd bunte Felder voll anmutig-wogender Algen. Glühendes Plankton strahlt glitzernd und bringt sein besonderes Licht in unendliche Tiefen. Meeresschaumgekrönt herrscht hier die betörende Peisinoe wie eine Göttin über die Unterwasserwelt. Ob Oktopus oder Taschenkrebs – es gibt keinen, der sie nicht umkreist. Von Menschenaugen nie gesehen, erreicht ihr Gesang nur die tapferste Seefahrer als unwiderstehlicher Klang. Mit ihren gefährlich-schönen Gefährtinnen teilt sie ihr Jahrtausende altes Wissen über die ewige Schönheit, die aus dem Meer entspringt. Der azurblaue Ozean schweigt tiefgründig, salzig weht der Wind über die schäumende Brandung.“

Die Farbgebung der Stücke bewegt sich zwischen trükisfarbenem Ozeanblau, Marine und dezentem Hellblau sowie Korallenrot, Bordeaux, leuchtendem Grün und Olivtönen. Unterwasser-inspirierte Prints wie Schollen, Seepferdchen oder Muscheln und natürlich der Blutsgeschwister Anker entführen in die schillernde Welt des Ozeans. Meeresschaumgekrönte und detailverliebte Applikationen zieren die Kollektionsstücke, so zeigt sich am Wind und Wetter strotzenden breezy sealife parka eine verspielte Segelschiff-Stickerei. Mit Pailletten besetzte Kleider, Tops und Jäckchen sowie das novelle vague dress mit mehreren, Fischschuppen-ähnlichen Lagen symbolisieren das Inspirationsthema auf einzigartige Weise. Highlights der neuen Blutsgeschwister Kollektion Peisinoe’s Flüstern sind der aufsehenerregende wind eddy jumpsuit und das bodenlange, figurbetonte Jersey-Kleid singing mermaid robe, welches der schmeichelnden Silhouette einer Meerjungfrau gleicht.
Mit der neuen Accessories Kollektion Pattern mix Treasury bietet Blutsgeschwister Taschen, Shopper, Weekender und Portemonnaies, die Elemente der drei aktuellen Ladies-Kollektionen aufgreifen. Für die Kollektion Peisione’s Flüstern wurden neue Modelle im Unterwasserwelt-Look entworfen wie der jolly journey weekender.

Hier findet ihr die gesamte Kollektion von Peisione’s Flüstern.

Peisinoe’s Flüstern Flundermuster

Peisinoe’s Flüstern

Peisinoe’s Flüstern Blutsgeschwister

Peisinoe’s Flüstern Kollektion

Kollektion Peisinoe’s Flüstern von Blutsgeschwister

 

How Lovely To Be A Woman

How Lovely To Be A Woman ist eine Hommage an Grazie und Weiblichkeit und überzeugt durch kokette, verspielte und zugleich verführerische Kollektionsstücke. Die neue Blutsgeschwister Kollektion präsentiert pastellfarbene Miedertops mit ausgestellten Röcken im Doris-Day Style oder auf Taille geschnittene Röcke, die den weiblichen Kurven besonders schmeicheln. Für How Lovely To Be A Woman setzt Blutsgeschwister fünf Ladies gekonnt in Szene: Cheerful Miss Sunshine, Miss Fashion Retro, Elegant Miss Rose und Miss Colorful & Friends sowie die anmutende Tender Miss Oh So Natural. Jede Dame zelebriert das weibliche Sein in unterschiedlicher Facette und Farbwelt. Cheerful Miss Sunshine ist inspiriert von der farbenbracht ferner Länder und zeigt sich in saftigem Grün und strahlendem Sonnengelb. Mit weiten Röcken und zartem Blümchenprint in Rot, Blau und Crème präsentiert sich Miss Fashion Retro im Swinging Sixties Look. Miss Colorful & Friends hingegen verführt in kräftigen Pastellfarben und im fröhlichen Blumendruck. Mit duftenden Rosenmustern in grün und rosa bezaubert Elegant Miss Rose. In weichen Pastelltönen und elegantem Schwarz punktet die anmutende Tender Miss Oh So Natural.
Highlights der neuen Blutsgeschwister Kollektion How Lovely To Be A Woman sind extravagante Rückenausschnitte, Schleifen an Dekolletees und Hosenbeinen sowie die Auswahl an Tüchern in eigens angefertigten Farb- und Stoffdesigns.

An die Damen dieser Welt – seid einfach wie es euch gefällt!

Hier findet ihr den Katalog zu How Lovely To Be A Woman.

How Lovely To Be A Woman

How Lovely To Be A Woman Blutsgeschwister

Blutsgeschwister How Lovely To Be A Woman

How Lovely To Be A Woman Kollektion

 A Farm Full Of Charm

A Farm Full Of Charm

A Farm Full Of Charm

„Von Siedlerglück und Planwagen-Romanzen zwischen Baumwollfeldern und Landarbeit! Südstaaten inspirierter Farmschick trifft auf Ethno-Einflüsse der Ureinwohner und in der Mitte entsprinbt ein textilumwobener Fluss, der Siedler und Goldgräber in Scharen verzaubert.“

An „Meine Kleine Farm“ erinnern die Blumenprints, die Rüschen, die High Waist Shorts und die Bauernkleider in dieser Kollektion. Parka in Rot, Blau und Grün machen den ländlichen Western-Stil stadttauglich. Rauchige Rosen-Töne treffen auf Bordeauxfarbene Leidenschaft, einen Schuss Frische schiesst das Cowgirl mintig dazu.

 

A Farm Full Of Charm

Blutsgeschwister A Farm Full Of Charm

A Farm Full Of Charm Blutsgeschwister

A Farm Full of Charm Blutsgeschwister

Auch für die Kids gibt es eine tolle Frühjahr/ Sommerkollektion!

Blutsgeschwister Frühjahr Sommer Kollektion Kids

 Blutsgeschwister Kids Frühjahr Sommer Kollektion

Dit wär doch och wat für dich:

Veröffentlicht in: Mode

Über den Autor:

Die Modedesignerin, Stylistin und Fotografin schreibt hauptsächlich für dieses Modeblog. Sie ist bekannt für ihre fantasievollen Fotos – vor die Linse gekommen sind ihr dabei schon verschiedenste Musiker, Tänzer, Fetish-Performer und außergewöhnliche Individuen aus den Tiefen der Kunst-Welt. Auf Konventionen und Regeln legt die junge Berlinerin dabei keinen Wert und im Ergebnis ist ihr experimentelles Werk dabei alles andere, als langweilig oder gestellt. Erfahrungen als Designerin hat sie bereits bei Joop!, Burberry, Trendbüro Seasons Paris und bei Berliner Labels wie Don’t Shoot The Messengers, Savage Wear und im Bereich Marketing/ PR bei Fashion Patrons und Marketing Catalysts gesammelt. Ihr weites Netzwerk und ihren vielen Talente bekommt ihr nun geballt bei Dit is Fashion!

Veröffentliche einen Kommentar