Von 7. März 2012 1 Kommentar

Bread & Butter 2012: Rückblick und Vorschau

Die Bread & Butter Winter 2012 liegt nun schon wieder eine Weile hinter uns, doch bis zur Sommer-Show müssen wir noch gaaaanz lange warten. Sei es, das vergangene Event nochmal in Erinnerung zu rufen oder die Vorfreude auf die Bread & Butter im Sommer anzuheizen… die folgenden Video-Reviews der drei neuen Bereiche auf der B&B machen in jedem Fall Lust auf mehr.

Treasury Area

It’s all about accessoires… jeder weiß, dass erst die richtigen Accessoires ein Outfit komplett machen. Da wurde es an der Zeit, dass die neusten Trends und Must-Have Add Ons eine eigene Area bekommen.

FIRE DEPT. at L.O.C.K.

In der ehemaligen Feuerwache des Tempelhofer Flughafens fanden im so genannten FIRE DEPT. authentische, inhabergeführte Labels ihren Platz, die sonst eher selten auf großen Tradeshows zu finden sind.

D.O.C.K.

Nicht jeder durfte hier an Bord. Auf dem D.O.C.K. – Department of Contemporary Keynotes – zeigten Premium Streetwear Labels ihre exklusiven und limitierten Kollektionen.

Save the date: Bread & Butter Sommer 2012

Am 4. Juli ist es wieder soweit, dann verwandelt die Bread & Butter den Flughafen Tempelhof für 3 Tage wieder in ein überdimensionales Fashion-Paradis. Diesmal unter dem Motto „The Rock“. Wir können’s kaum erwarten!

Dit wär doch och wat für dich:

Veröffentlicht in: Veranstaltungen

Über den Autor:

Die Marketing Managerin ist Bloggerin aus Leidenschaft. Sie lebt seit 2006 in Berlin und ist der deutschen Fashion-Hauptstadt seitdem verfallen, was sich am ständig wachsenden Kleiderschrank und dem meterlagen Schuhregal zeigt. Auf Dit is Fashion schreibt sie über neue Kollektionen, aktuelle Trends und berichtet über die Modebranche.

1 Kommentar auf "Bread & Butter 2012: Rückblick und Vorschau"

Trackback | RSS Feed für Kommentare

  1. Monroe sagt:

    Yeah, date gesaved! Die B&B macht im Sommer eh mehr Spaß!

Veröffentliche einen Kommentar