Von 30. Oktober 2012 0 Kommentare

Der „Wofi-Bär“ – Steiff und Wolfgang Joop

Man nehme einen prominenten deutschen Mode-Designer und ein Traditionsunternehmen, welches für seine Kuscheltiere bekannt ist. Was dabei raus kommt? Der „Wofi-Bär“.

Skizze_Wofi-Baer_Galeria Kaufhof

Nachdem Karl Lagerfeld im Jahr 2008 bereits mit der Firma Steiff kooperierte und der Teddy ein Abbild des Modeschöpfer war, kreierte nun auch Wolfgang Joop eine Limited Edition für das Traditionshaus, welches schon seit 1880 für qualitativ hochwertige Plüschtiere steht. Am Freitag letzte Woche war es dann soweit und zusammen mit Galeria Kaufhof präsentierten Friedhelm Steiff und Joop am Alexanderplatz den Berlinern die neue Kreation. In einem abgesperrten Bereich im 3.OG. des Kaufhauses wartete bereits eine Meute an Fotografen, welche sich enger nicht vor die Bühne hätten quetschen können. Nachdem die Moderatorin 30 Minuten lang versuchte das Publikum bei Laune zu halten kam er dann auch. The one and only Wolfgang Joop. Unter dem Motto „Treuer Weggefährte und Freund fürs Leben“ wurde das Wofi-Bärchen schließlich unter Blitzlichtgewitter präsentiert. Und eins muss man ihm lassen, er ist wirklich knuffig: das graue Bärchen trägt wie sein Schöpfer eine graue Tolle auf dem Haupt, mag modische Accessoires wie das karierte Tuch und ist kreativ, wie man an Stift und Skizzenblock erahnen kann.

Steiff Wolfgang Joop Event

 

 

 

Wolfgang Joop Event Steiff Wofi Bär

Joop wollte damit eine „Hommage an das klassische und traditionelle Spielzeug schaffen.“ Mit dem wichtigsten Weggefährten eines Kindes erfüllte er sich einen langen Kindheitstraum. Der limitierte Bär (1500 Exemplare) ist nur in ausgewählten Galeria Kaufhof Filialen und in dessen Onlineshop erhältlich. Mit einem Preis von 199 € liegt er auch oberhalb der normalen Kollektionen. Damit ist er wohl weniger als Kinderspielzeug, sondern eher als Sammlerstück zu verstehen.Wolfgang Joop Steiff Wofi Bär Kooperation

 

 

 

 

Wofi-Bär Steiff Joop

Dit wär doch och wat für dich:

Veröffentlicht in: Veranstaltungen

Über den Autor:

Sie ist Gastbloggerin und studiert Mode-und Designmanagement. In Berlin lebt Anna seit 2009 und erkundet die Stadt seitdem jeden Tag aufs Neue. Wegen ihrem Studium und der Begeisterung dafür, befasst sie sich tagtäglich mit Mode und den neusten Trends. Für einen Blick hinter die Kulissen der Modewelt tut sie so einiges – vom Praktikum bei Hugo Boss bis hin zum regelmäßigen Models anziehen zur Berlin Fashion Week. Ansonsten spaßig, neugierig und gerne am denken.

Veröffentliche einen Kommentar