Von 14. April 2014 0 Kommentare

Dit is ’ne Fashion Kolumne: Happy Easter!

Nächstes Wochenende ist es endlich wieder so weit: Die Häschen sind los! Ich muss hier auch gleich mal was loswerden: Ich liebe Ostern, ich mag es lieber als Nikolaus und Weihnachten zusammen! Alles ist bunt, beim Essen liegt der Fokus auf dem Frühstück – eh meine liebste Mahlzeit am Tag und es gibt viele kleine Überraschungen! Wenn Ostern und Weihnachten ein Getränk wären, wäre Ostern ein prizzelnder Prosecco, den man am besten in der Sonne trinkt und von dem man ganz schnell, ganz glücksduselig wird. Im Vergleich dazu ist Weihnachten eher gesetzt und besinnlich, wie ein schwerer, edler Rotwein. Mit Weihnachten verbinde ich den Geruch von Bratäpfeln, Orangen und Braten, dieses besondere Kribbeln, bevor man den Baum zum ersten Mal sieht und drei Kilo mehr nach den Festtagen. Ostern verbinde ich eher mit lustigen Anekdoten, im Backofen vergessene Schokoeier und wie wir uns als Kinder wie Bolle darüber gefreut haben, noch mehr Ostereier im Wald entdeckt zu haben.

Bild Ostern Kolumne

Ich verbringe das Häschenfest in diesem Jahr bei meiner Familie und habe darauf bestanden, dass ich auch in diesem Jahr wieder Ostereier suchen kann. Ich liebe es, am Ostersonntag aufzustehen, es riecht nach frischem Kaffee und meine Mutter zaubert den weltbesten Osterbrunch, bei dem sich Hefezopf und Rühreiern mit 1000 andere Leckereien um den besten Platz auf dem Tisch streiten.

Ostern ist auch so ein „Bist du dafür nicht inzwischen zu alt?“-Fest. Ich muss gestehen: Ich verstehe die Frage nicht. Wie kann man denn zu alt für Überraschungen, Schokolade und das lockerste und leckerste Familienfest sein? Ich hatte ja schon einmal erwähnt, dass ich bei solchen unqualifizierten Kommentaren gerne in meinen Pipi Langstrumpf Modus schalte und mir denke: „Ich mach mir die Welt, Widdewidde wie sie mir gefällt! In diesem Sinne: Macht euch ans Eier auspusten, überlegt euch gute Verstecke und freut euch auf einen Sonntag, der praktisch nur aus Kindheitserinnerungen besteht! Happy Easter!

Dit wär doch och wat für dich:

Veröffentlicht in: Kiekste wa!

Über den Autor:

Die Moderedakteurin und Kolumnistin schreibt bereits seit einigen Jahren für verschiedenste Online- und Printpublikationen. Ob George Clooney in New York oder Marc Jacobs in Berlin, Interviews und kleine Anekdoten liegen ihr besonders am Herzen und aus dem Grund wird sie euch zukünftig in ihrer Kolumne mit einem Augenzwinkern vom Leben zwischen aufregenden Fashionevents und gemütlichen Samstagen im Café berichten.

Veröffentliche einen Kommentar