Von 24. Februar 2015 0 Kommentare

Dürfen wir vorstellen: Ioana Ciolacu

Ioana Ciolacu

Die in Rumänien geborene Designerin Iona Ciolacu konnte bereits 2013 die Jury des Designer for Tomorrow Awards von sich und ihren cleanen  Designs überzeugen, seitdem hat sich für die Blondine einiges verändert. Sie erhielt ein professionelles Coaching und konnte bereits einige Male bei der Berliner Fashion Week überzeugen. Die Frühling/Sommer Kollektion 2015 bezeichnete die rennomierte Modezeitschrift „Elle“ sogar als eine der wichtigsten der Saison.

Ciolacus Designs machen vor allem die spannende Mischung aus verspielten Details und tragbarer Street Wear aus. So entsteht eine Kollektion, mit der man sowohl auf die nächste hippe Party gehen würde, die Schwiegermutter besucht oder sich auch beim neuen Chef vorstellen könnte. Ihre Herbst/Winter Kollektion ist von den Themen Zeit, Natur und Bewegung inspiriert.

Die Herbst/Winter Kollektion besticht mit spannenden Prints – von Nashörnern über Blumenranken ist alles dabei.  Außerdem stehen Texturen im Fokus, um den sonst so leichten Stücken das gewisse Etwas zu verleihen. Gerade Schnitte werden mit XL-Prints auf urban getrimmt und Sweatshirts bekommen eine ganz neue Silhouette!

ioana Ciocalu

Bei den Farben geht es sehr Frühlingshaft zu: Ein frisches Gelb wechselte sich mit einem soften Grau und entspannten Cremetönen ab. Dazu wird ein sommerliches Rosé mit elegantem Schwarz getragen. Besonders spannend: Die Materialien. Neben Sweatstoffen wird auch immer wieder Neopren eingesetzt, nur um sich dann im nächsten Moment mit zarter Spitze abzuwechseln. Absolutes Highlight der Kollektion sind die Einteiler, die trotz ihres schweren Stoffes so locker leicht und lässig daher kommen.  Ebenfalls ein echtes Herzstück ist die Bluse in Zitronengelb, Grau und Creme, die mit coolen Nashörnern bedruckt sowohl zur Jeans als auch zum eleganten Bleistiftrock eine hervorragende Figur abgibt.

Alles in allem sollte man die junge Ioana Ciolacu aus Bukarest im Auge behalten – Von ihr werden wir ganz sicher noch eine Menge hören!

Bilder: Ioana Ciolacu

Dit wär doch och wat für dich:

Veröffentlicht in: Mode

Über den Autor:

Die Moderedakteurin und Kolumnistin schreibt bereits seit einigen Jahren für verschiedenste Online- und Printpublikationen. Ob George Clooney in New York oder Marc Jacobs in Berlin, Interviews und kleine Anekdoten liegen ihr besonders am Herzen und aus dem Grund wird sie euch zukünftig in ihrer Kolumne mit einem Augenzwinkern vom Leben zwischen aufregenden Fashionevents und gemütlichen Samstagen im Café berichten.

Veröffentliche einen Kommentar