Von 25. September 2015 0 Kommentare

ES IST WIEDER STRICK-ZEIT!

Bald ist es soweit und die Sommerkleider verschwinden in den Tiefen des Kleiderschrankes. Halb so schlimm, denn dann kann ich wieder meine Strickkleidung auspacken und das fühlt sich nach jedem Sommer immer wieder ungewohnt neu an. Wie ich meine Strickteile am liebsten kombiniere, zeige ich euch hier:

Die Strickjacke

Auch dieses Jahr stehe ich wieder auf den Aztekenprint und Looks in Schwarzweiß. Perfekt ist es natürlich wenn beides in einer Strickjacke vereint wird. Absoluter Kontrast aber ein genialer Look für diese Saison ist die Strickjacke in Kombination mit einem schicken Overall, abgerundet mit derben Absatzschuhen und einer schicken Fransen-Tasche. Damit’s nicht zu elegant, sondern durch und durch cool aussieht, darf die passende Strickmütze nicht fehlen.

strick_1

 

Das Strickkleid

Richtig praktisch finde ich Strickkleider, denn im Gegensatz zu Ober- und Unterteil ist Frau mit diesem Keypiece in einem Rutsch perfekt gestylt. Natürlich brauchen wir Ladys im Herbst die passende Strumpfhose in Kombination mit Kniestrümpfen. Mit Timberlandboots, grober Strickmütze und unifarbener Steppweste bin ich bereit für Wind und Wetter.

strick_4

Der Strickmantel

Mein absoluter Liebling und Must-Have diese Saison  ist der Strickmantel. Vor Allem Grautöne lassen sich sehr vielseitig kombinieren. Cleane Sneakers, dezentes Langarmshirt, Boyfriend-Jeans, coole Handtasche und minimalitische Accessoires gehören für mich zum perfekten Look dazu. Sieht klasse aus, oder?

strick_2

 

Der Strickpullover

Einen Pullover gekonnt in Szene setzen? Ganz leicht, Frau muss sich nur was trauen. Ob kräftige Farben oder auffällige Prints. Egal wie sehr der Pullover auch ins Auge springt, der Rest will gut kombiniert sein, um den Eyecatcher noch mehr zur Geltung zu bringen. Dass Rosa und Grau einfach super harmonieren und zu hellen Jeans besonders heiß aussehen, zeigt das nächste Outfit.

strick_5Die Strickweste

Zum Basiclook mit dunkler Jeans und Longsleeve sehen Strickwesten nicht nur besonders schön aus, sondern sind bei Übergangswetter auch sehr praktisch. Braune Stiefel und passender Schmuck machen die Sache stimmig.

strick_6

Dit wär doch och wat für dich:

Veröffentlicht in: Mode

Über den Autor:

Die ausgebildete Modedesignerin Lisa „Litchi“ Völker hat es vom schönen Bodensee zunächst nach Stuttgart und anschließend nach Berlin verschlagen. Als Personal Shopperin, Stylistin sowie als Visual Merchandiserin hatte sie immer ein Auge für komplette Looks und liebt es Streetstyles aber auch ganz neue Trends auf der Straße zu entdecken. Ein absolutes Faible hat sie für ausgefallene Accessoires und Schuhe. Auf kreativen Märkten, Modemessen und Fashionevents blüht Litchi auf und hier kommt ihre zweite Leidenschaft, das Schreiben, ins Spiel. Über ihre Touren schreibt sie als Moderedakteurin ab sofort nicht nur auf ihrem Blog sondern auch für Dit is Fashion.

Veröffentliche einen Kommentar