Von 10. Juli 2012 3 Kommentare

Fashion Blogger Café 2012

Das vierte FashionBloggerCafé fand im Rahmen der Fashion Week Berlin im Kosmetiksalon Babette im Café Moskau statt. Es wurden nur Blogger eingeladen und einiges dafür getan, dass man sich dort wohlfühlte und gemütlich mit den anderen plaudern konnte.

Im Café Moskau

Veranstaltet wir das FashionBloggerCafé von Styleranking.de und SpiegelEule. Es gab Vorträge und Diskussionsrunden, z.B. „Social Media meets Fashion“
Effektive Möglichkeiten des Zusammenspiels von Facebook, Twitter, Pinterest, Instagram und einem Blog – „Kristin Tabet“ oder „Podiumsdiskussion: Erfolgreich bloggen – Debatte von Bloggern für Blogger rund um die Themen Blogvermarktung, Corporate Blogging und die Zusammenarbeit mit Agenturen“.

Es waren erfolgreiche Modebloggerinnen dabei und teilten ihr Wissen, z.B. Kathrin Bierling von Modepilot, Kathrin Wittich von Kathrynskys, Anna Frost von Fashionpuppe.com etc. Dazu gab es noch einen Vortrag über „Vom Modediktat zur Demokratisierung der Mode“ von Gerd Müller-Thomkins, Geschäftsführer des Deutschen Mode-Institutes DMI.
Es gab einen Außenbereich mit nettem Empfang und Sitzmöglichkeiten zum Austauschen von Themen wie Beauty, Fashion, persönlicher Style und Modeblogs.

Vor dem Fashion Blogger Café Café Moskau

 

Das FashionBloggerCafé soll dem Netzwerken dienen und bot Vorträge und Diskussionen zur Wissenserweiterung. Wie gesagt, das längere Aufhalten wurden den Bloggern sehr angenehm bereitet:

Man konnte sich z.B. die Nägel verschönern lassen..mit essie

Essie Nagellack

In dem Salon wurden wir mit leckeren Sandwiches, Muffins und kühlen Getränken verköstigt…

Sandwiches beim Blogger Café

Muffin Fashion Blogger Café

Neele Hehemann von Germany’s Next Topmodel war dabei..

Neele Hehemann GNTM

Es gab Goodie-Bags u.a. von Playboy..

Playboy Sponsor

Aufm Bloggerevent

Im Blogger Café

Dit wär doch och wat für dich:

Veröffentlicht in: Veranstaltungen

Über den Autor:

Die Modedesignerin, Stylistin und Fotografin schreibt hauptsächlich für dieses Modeblog. Sie ist bekannt für ihre fantasievollen Fotos – vor die Linse gekommen sind ihr dabei schon verschiedenste Musiker, Tänzer, Fetish-Performer und außergewöhnliche Individuen aus den Tiefen der Kunst-Welt. Auf Konventionen und Regeln legt die junge Berlinerin dabei keinen Wert und im Ergebnis ist ihr experimentelles Werk dabei alles andere, als langweilig oder gestellt. Erfahrungen als Designerin hat sie bereits bei Joop!, Burberry, Trendbüro Seasons Paris und bei Berliner Labels wie Don’t Shoot The Messengers, Savage Wear und im Bereich Marketing/ PR bei Fashion Patrons und Marketing Catalysts gesammelt. Ihr weites Netzwerk und ihren vielen Talente bekommt ihr nun geballt bei Dit is Fashion!

3 Kommentare auf "Fashion Blogger Café 2012"

Trackback | RSS Feed für Kommentare

  1. Eileen Primus sagt:

    meeeensch, ich wusste gar nicht, dass ihr da wart. hättet ihr mal was gesagt, dann hätten wir a bissal quatschen können nach unserem feature (:

  2. ok, jetzt bereue ich es erst recht, dass ich nicht dabei war… aber danke für den Einblick 😉

Veröffentliche einen Kommentar