Von 30. Oktober 2011 1 Kommentar

Halloween-Schmuck

Aus Fimo-Knete kann man schönen Schmuck zaubern, dabei sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt.

Zum Halloweenspecial habe ich mal einige kleine Dinge ausprobiert. Ich empfehle euch dafür Fimo-SOFT! Die Knete ist weicher und leichter zu verarbeiten. Nach dem Modellieren kommen die Schmuckstücke für 30 Minuten in den Ofen und anschließend kann man sie mit Lack oder Acrylfarben bemalen. Die Knete gibt es in vielen verschiedenen Farben, auch mit Glitzer oder sogar als “halbtransparente” Farbe. Ich wünsche fröhliches Kneten!

Fimo KneteHalloween Schmuck

Alternativ habe ich auch mal Schmuck (in diesem Falle ein Skull von einem alten Gürtel) als Abdruck-Schablone genutzt.

Ohrringe Ohrringe Knochen

Mit Ohrring-Aufhängern aus dem Bastelladen lassen sich tolle Knochenohrringe basteln.

Kochenschmuck

Dit wär doch och wat für dich:

Veröffentlicht in: Mach's dir selbst

Über den Autor:

Die Modedesignerin, Stylistin und Fotografin schreibt hauptsächlich für dieses Modeblog. Sie ist bekannt für ihre fantasievollen Fotos – vor die Linse gekommen sind ihr dabei schon verschiedenste Musiker, Tänzer, Fetish-Performer und außergewöhnliche Individuen aus den Tiefen der Kunst-Welt. Auf Konventionen und Regeln legt die junge Berlinerin dabei keinen Wert und im Ergebnis ist ihr experimentelles Werk dabei alles andere, als langweilig oder gestellt. Erfahrungen als Designerin hat sie bereits bei Joop!, Burberry, Trendbüro Seasons Paris und bei Berliner Labels wie Don’t Shoot The Messengers, Savage Wear und im Bereich Marketing/ PR bei Fashion Patrons und Marketing Catalysts gesammelt. Ihr weites Netzwerk und ihren vielen Talente bekommt ihr nun geballt bei Dit is Fashion!

1 Kommentar auf "Halloween-Schmuck"

Trackback | RSS Feed für Kommentare

  1. Nadia sagt:

    Genau das Richtig für die kalte Herbstzeit!! Nun müssen sie noch angemalt werden.

Veröffentliche einen Kommentar