Von 29. März 2013 0 Kommentare

Hamburger Perle: Queen for a Day

Stilsichere Window-Shopping-Garantie!

Shop-Besitzerin ist die Hamburgerin Julia Ruhnke, die ihren eigenen Laden pünktlich und direkt nach dem Studium im Jahr 2000 eröffnet hat. Die studierte Mode-Designerin hat während ihrer Studienzeit ein sechsmonatiges Praktikum bei keiner Geringeren als der crazy Style-Queen Vivienne Westwood in London absolviert.

Dort hat sie sich sicherlich auch für die Looks im eigenen Laden inspirieren lassen, die von knallig bunten Sommerkleiden bis hin zu edlen Cashmere-Träumen reichen. Marken wie Lauren Moshi, Wildfox, Jeffrey Campbell oder Markus Lupfer finden Platz auf den schönen Bügeln des Shops, der übrigens dieses Jahr noch mit Hilfe der Nachbarräumlichkeiten vergrößert werden soll. Aber auch beliebte Labels aus Hamburg wie Headhunter (trägt Frauke Ludowig in letzter Zeit ständig) oder auch Fashionnerds (Ex-Monrose-Sängerin Bahar Kizil liebt die Ketten!) finden bei Ruhnke Anerkennung.

Im Shop findet die modebewusste Hamburgerin wahre Schätze!

Eins steht fest: Günstig sind die Teile wirklich nicht, aber dafür etwas ganz Besonderes.

Queen for a Day
Lehmweg 28
20251 Hamburg

 

 

 

 

 

 

Und hier ein paar schöne Teile aus dem Shop, damit auch Ihr Euch wie eine Königin (für wie lange auch immer) fühlen könnt:

  1. Coole Kette und als Trend-Piece unter modebewussten Hamburgerinnen, 198€
  2. Pulli mit Smiley zum Kuscheln, 690€
  3. Coole Bag im Indianer-Look, 129€
  4. Edles Portemonnaie von Fab, 199€

Und bei Luxodo könnt Ihr noch mehr Teile aus dem „Queen for a Day“-Laden shoppen!

 

Dit wär doch och wat für dich:

Veröffentlicht in: Kiekste wa!

Über den Autor:

Lisa hat Modejournalismus/Medienkommunikation an der AMD Hamburg studiert und hat als Boulevard-Journalistin in Hamburg ihr Hobby zum Beruf gemacht: In der Glitzer-Welt der Promis kennt sich die Online-Redakteurin bestens aus und sie liebt es, über die neusten Klatsch&Tratsch-Themen zu berichten. Ausflüge zur In Touch, Life&Style, OK! Magazin oder der Sendung Prominent! kann sie auf ihrem Medien-Reisekonto verbuchen. Außerdem arbeitet sie für Online-Formate wie Infamous Magazine, Luxodo oder ist Kollumnistin bei Pregolifestyle. Bei Dit is Fashion geht ihr Trip durch die Welt der digitalen Medien weiter und als Wahl-Hanseatin wird sie über den neusten Schnack der City berichten.

Veröffentliche einen Kommentar