Von 17. Mai 2013 0 Kommentare

Hamburger Stadtviertel-Watch – Szenetipps Part III – Winterhude

Wo sind die üblichen verdächtigen“ Viertel in Hamburg? Wo möchte man unbedingt wohnen und warum überhaupt? Wo gehen ortskundige oder gar Hamburger höchstpersönlich shoppen, trinken und schnacken? In Part III bringe ich Euch das wunderschöne „Winterhude“ näher.

Cafés, Shops, Schlemmen & Feiern in Winterhude

Wenn ich an Winterhude denke werde ich immer sentimental, weil der Stadtteil in der Vergangenheit besonders lieb zu mir war. So habe ich dort in einer WG in einem tollen Altbauhaus eine meiner besten Freundinnen kennen- und als Hamburg-Neuling die City lieben gelernt. Winterhude besticht eindeutig durch seine Alsternähe und auch zum Stadtpark ist es ein Katzensprung. Da heißt es im Sommer: Mini-Grill, Bratwürstchen und Freunde schnappen und ab auf eine sonnige Wiese. Oder man macht’s wie ich und kauft sich ein Schlauchboot, sodass einen der Freund schön um die Alster rudern darf während man sich sonnt 😉
Wenn sich das Hamburger Schietwetter mal nicht von seiner düsteren Seite zeigt, kann man an besagten Plätzen ganz wunderbar entspannen.

Was die Ramblas in Barcelona sind, das ist (in „etwas“ abgespeckter Form natürlich) der Mühlenkamp in Winterhude. Dort gibt’s alles: Schöne Cafés, süße Restaurants und kleine Shops, die besonders niedliche Schätze beherbergen. Nicht zu vergessen: Mit einem Cookies-Eis von Eiszeit in der Hand lässt es sich noch besser auf der belebten Straße flanieren und dem Treiben zuschauen.

Eins meiner Lieblingslokale ist das Stadtgeflüster. Die gemütliche Sitzecke lädt zum Quatschen mit der besten Freundin ein und auch die Speisekarte ist allererste Sahne – lecker Sandwiches plus gesunde Smoothies und 3 Stunden vergehen wie im Flug. Unbedingt hingehen! PS: Es muss gut sein, wenn Tarzan-Darsteller Alexander Klaws es als sein Lieblings-Café bezeichnet 😉

Stadtgeflüster
Gertigstrasse 29
22303 Hamburg

Öffnungszeiten: Mo-Sa: 10-18Uhr

 

Im süßen Laden Herz & Krone lohnt sich ein Besuch immer. Ich wiederhole: Immer! Hier gibt es nämlich immer ein tolles Armband mit Eiffelturm-Anhänger oder einen süßen Schal zu shoppen. Und wenn man sich mit Freunden trifft wird man meistens ausgequetscht, wo man das Traum-Teil ergattert hat.

Herz & Krone
Gertigstrasse 9
22303 Hamburg

Öffnungszeiten: Mo-Fr: 11-19Uhr, Sa: 11-18Uhr

 

Es gibt 3 Tageszeiten und drei Gerichte, die man (im Normalfall wenn man nicht so verfressen ist wie moi) zu sich nimmt: Frühstück, Mittag und Abendessen. Kann man alles im 3 Tageszeiten perfekt und kann ich ohne Bedenken jedem nur empfehlen. Frische Zutaten, mediterrane Gerichte und ein schönes Ambiente. Wenn ich keinen Job hätte, würde ich mich hier sicher durch alle Tageszeiten (fr)essen. Guten Hunger!

3 Tageszeiten
Mühlenkamp 29
22303 Hamburg

Öffnungszeiten: Mo-So:  9Uhr-open End

 

Die beste Party-Adresse in Winterhude ist wohl der Club du Nord. Direkt am Mühlenkamp gelegen kann man dort die Sau rauslassen. Von mir wurde der Club gerne als After-Party genutzt, wenn man noch nicht nach Hause ins Bett wollte. Viel Spaß beim Feiern!

Club du Nord
Mühlenkamp 43-45
20303 Hamburg

Öffnungszeiten: Mi-Sa: ab 22.30Uhr-open End, So: ab 20Uhr-open End

Dit wär doch och wat für dich:

Veröffentlicht in: Kiekste wa!

Über den Autor:

Lisa hat Modejournalismus/Medienkommunikation an der AMD Hamburg studiert und hat als Boulevard-Journalistin in Hamburg ihr Hobby zum Beruf gemacht: In der Glitzer-Welt der Promis kennt sich die Online-Redakteurin bestens aus und sie liebt es, über die neusten Klatsch&Tratsch-Themen zu berichten. Ausflüge zur In Touch, Life&Style, OK! Magazin oder der Sendung Prominent! kann sie auf ihrem Medien-Reisekonto verbuchen. Außerdem arbeitet sie für Online-Formate wie Infamous Magazine, Luxodo oder ist Kollumnistin bei Pregolifestyle. Bei Dit is Fashion geht ihr Trip durch die Welt der digitalen Medien weiter und als Wahl-Hanseatin wird sie über den neusten Schnack der City berichten.

Veröffentliche einen Kommentar