Von 28. Februar 2014 0 Kommentare

Heidi Klum x New Balance

Im Frühjahr 2014 kommen wir richtig ins Schwitzen, wenn es nach Topmodel-Mama Heidi Klum geht. Die Powerfrau hat mal wieder ihre Vielschichtigkeit bewiesen und beglückt uns jetzt mit Sportklamotten. Zusammen mit dem Unternehmen New Balance designte die taffe Moderatorin eine coole Linie – die ‚Heidi Klum for New Balance‘-Kollektion , damit man auch beim Sport stylish aussieht. 

Stilsicher auf dem Stepper? Für Heidi Klum gar kein Problem! Die Vierfach-Mutter hat noch mit 40 Jahren eine Figur, die Frauen in den Zwanzigern (also mich) vor Neid erblassen lassen. Doch von nix kommt nix! Damit wir jetzt (noch) lieber ins Fitnessstudio gehen, hat sich Frau Workaholic was einfallen lassen und gemeinsam mit New Balance eine coole Linie entworfen. Damit will sie noch den schlimmsten Sportmuffel von der Couch locken.

product photo shoot    Camera Angles include: 3.Left 3Q,2.Back

Und es könnte ihr gelingen, da sie mit ihren neuen Designs Style und Funktionalität verbindet. Genau ihr Ziel: „Ich finde, dass ein stylisches und schmeichelndes Trainings-Outfit die Frauen noch mehr motiviert und inspiriert, aktiv zu werden und ins Fitnessstudio zu gehen. Mit dem Gedanken wollte ich Bekleidung für Frauen designen, die nicht nur gut aussieht und funktioniert, sondern in der man sich auch gut fühlt, auch wenn man ins Schwitzen kommt.“ Gut aussehen ist eine Sache, die Bequemlichkeit und neusten Technologien sollten auch vertreten sein. Doch Klum beruhigte: „Die Bekleidung in der Kollektion wurde mit funktionalen Details designt, wie Kompressionsbündchen, antimikrobiellen Materialien und geschmeidigen, flachen Nähten, sowie mit modischen Elementen wie schimmernden Logos und sexy Cutouts, die dem Ganzen einen stylischen Twist verleihen.“

product photo shoot    Camera Angles include: 3.Left 3Q,2.Back

Bei ‚Germany’s next Topmodel‘ predigt Heidi Klum stets, dass man als Model einen durchtrainierten, aber auch gesunden Körper haben muss. Magermodels bekommen bei ihr kein Foto mehr! Die Model-Schönheit hat sich selbst den Vorsatz für’s Jahr 2014 gesetzt, jeden Morgen einen Smoothie mit ihren Kids zu trinken. Um ihren sportlichen Lifestyle nun noch mehr unter die Leute zu bringen, kommt die ‚New Balance‘-Kollektion genau richtig! „Es war mir eine absolute Freude mit New Balance zu arbeiten. In unseren Design-Meetings brachte ich die Style-Inspirationen und Trends an den Tisch und sie führten meine Vision mit den aktuellen Sport-Technologien aus. Überhaupt sind sie immer auf dem neusten Stand was coole High-Performance-Bekleidung betrifft. Es macht Spaß mit einem Unternehmen zu arbeiten, das ebenfalls so passioniert über Sport und Fashion ist.“

product photo shoot    Camera Angles include: 3.Left 3Q,2.Back

Doch manchmal scheint es, als hätten Promis mehr Stunden auf der Uhr, als das bei uns Normalsterblichen der Fall ist. Oder wie schafft es das ehemalige ‚Victoria’s Secret‘-Model, selbst mit vier Kindern im Haus, das Training nicht zu kurz kommen zu lassen und so auszusehen? „Ich bin eigentlich wie jede berufstätige Mutter. Hier gibt es keine wahre Balance“, gestand sie und verglich ihr Leben mit einem Ballspiel. „Ich versuche die Dinge zu planen und organisiert zu bleiben, aber in Wirklichkeit bin ich am Jonglieren und hoffe, dass ich alle Bälle in der Luft halte. An manchen Tagen fällt einer hin und ich muss mich kurz sammeln, hebe ihn wieder auf, um ihn wieder in die Luft zu bekommen. An Tagen, wenn alles funktioniert und alle Bälle oben bleiben… Das sind gute Tage.“

image-jpeg-attachment

 

Laut Heidi falle es mit Hilfe zwei toller Tipps leichter, aus dem Quark zu kommen. „Erstens liebe ich es mit einem Freund zu trainieren. Sie motivieren einen und bekommen einen aus dem Bett. Und, wenn ich im Sommer mit dem Laufen anfange, kann ich nicht einfach so Meilen laufen. Ich muss mir Ziele setzen. Zum Beispiel, ich starte indem ich erst eine Meile laufe und dann eine Meile gehe oder zwei Meilen laufe und eine Halbe gehe, so baue ich es mir nach und nach auf. Wenn du auf der Straße läufst, laufe jeden Tag einen Briefkasten oder ein Haus weiter. Es hilft einem auch dabei die Ausdauer aufzubauen.“

product photo shoot    Camera Angles include: 3.Left 3Q,2.Back

Der Frühling und die dazugehörigen blühenden Pflanzen ist für Heidi Klum die schönste Zeit im Jahr. Bei der Kollektion spielte sie mit den traditionellen Blumen-Prints und mixte sie mit offenen Meshs und schimmernden Leisten, um den Kreationen einen modernen Touch zu verleihen.

product photo shoot    Camera Angles include: 3.Left 3Q,2.Back

 

Lust auf Sport bekommen? HIER findet ihr coole ‚New Balance‘-Schuhe, die Ihr Euch über Mirapodo kaufen könnt.

Dit wär doch och wat für dich:

Veröffentlicht in: Mode

Über den Autor:

Lisa hat Modejournalismus/Medienkommunikation an der AMD Hamburg studiert und hat als Boulevard-Journalistin in Hamburg ihr Hobby zum Beruf gemacht: In der Glitzer-Welt der Promis kennt sich die Online-Redakteurin bestens aus und sie liebt es, über die neusten Klatsch&Tratsch-Themen zu berichten. Ausflüge zur In Touch, Life&Style, OK! Magazin oder der Sendung Prominent! kann sie auf ihrem Medien-Reisekonto verbuchen. Außerdem arbeitet sie für Online-Formate wie Infamous Magazine, Luxodo oder ist Kollumnistin bei Pregolifestyle. Bei Dit is Fashion geht ihr Trip durch die Welt der digitalen Medien weiter und als Wahl-Hanseatin wird sie über den neusten Schnack der City berichten.

Veröffentliche einen Kommentar