Von 1. November 2013 1 Kommentar

Hoffnungsträger und beliya – Zwei ganz besondere Glücks-Labels

Shopping macht glücklich?! Das wissen wir schon lange! Nun liefern uns die Hamburger Labels Hoffnungsträger und beliya den Beweis. Zwei Labels, die sich für den guten Zweck einsetzen – das macht uns glücklich!

Hoffnungsträger: Das sind niedliche Armbänder und Ketten, die in liebevoller Handarbeit in Hamburg gefertigt wurden. Quasi Glück zum Tragen – und ein gutes Karma kann ja schließlich jeder gebrauchen. 

Hoffnungsträger ist ein süßes Label aus Hamburg, das Armbänder und Ketten herstellen, an denen Püppchen, Buddhas, Peace-Zeichen, Hamsa Hände oder andere schöne Symbole hängen, die für gute Schwingungen sorgen und ihrer Trägerin ganz besonders viel Glück besorgen sollen. Sie begleiten uns so durch den Alltag, beschützen uns und schaffen gutes Karma – und das will ja schließlich jeder, oder?

Hier ist mein absolutes Lieblingsstück aus dem Online-Shop:

Hoffnungsträger Kette Namasté

Namasté, 55€

Namsté ist die bekannteste Grußform im inidschen Kulturkreis, bei der beide Handflächen aneinander gelegt und der Kopf leicht nach vorn gebeugt wird. Sie ist ein Zeichen höchsten Respekts und bedeutet in etwa „Ich verbeuge mich vor dem Göttlichen in dir“, oder „Du & ich – wir beide sind eins. Meine Seele grüßt die Deine.“ Meiner Meinung nach nicht nur für Yogis etwas ganz Tolles.

Hare Krishna Hamsa Wrap

Hare Krishna Hamsa Wrap, 89€

Auf zarte Baumwolle wurde bei dem Armband der Schriftzug HARE KHRISHNA HARE RAM auf Hindi aufgedruckt, eine massive, große silberne Hamsa, an der vergoldete „Pailletten“ baumeln, sitzt prägnant auf dem Handgelenk – und damit es rundherum nicht langweilig wird blitzen ein paar Perlmutt-Elemente (Peacezeichen&Stern) auf.

Von zahlreichen Reisen rund um die Welt inspiriert, fasziniert von den unterschiedlichen Kulturen – ihren Bräuchen & Traditionen – der Wärme, den Farben und der Lebensfreude, entstehen liebevoll handgearbeitete Schmuckstücke in limitierter Auflage, die an all die unterschiedlichen Orte auf der Welt und an ihre Besonderheiten erinnern sollen. Direkt merkt man, dass mit jedem Schmuckstück eine Geschichte einhergeht, dass hinter jeder Kette eine Anekdote steckt.

Hoffnungsträger Kette Herzpeace

Kette Herzpeace- 69€

Herz + Peace = Liebe + Frieden. Botschaft angekommen!

Das Label Hoffnungsträger verwendet ausschließlich hochwertige Materialien, wie echtes Silber, vergoldetes Silber, handgefärbte Seide, butterweiches Leder und die schönsten Halbedelsteine dieser Erde. Damit ist das Glück zum Greifen nahe.

Wer schon genug Glück hat, der kann es ja weitergeben. Hier habe ich für Euch noch ein Label, das ich Euch gerne ans Herz legen würde: beliya – das sind Taschen und Accessoires, die für den guten Zweck verkauft werden und einem Kind in einem afrikanischen Entwicklungsland die Schuluniform, das Schulessen, die Schulgebühren, Schulbücher, den Bus oder sonstige Projekte finanzieren. Und das alles mit Hilfe einer Tasche. Und auch auf die Persönlichkeit legt das Label großen Wert, so kann man sich auf der Homepage von beliya die Kinder anschauen, denen man helfen und ein besseres Leben ermöglichen kann. Gutes tun kann manchmal so einfach sein.

Beliya Clutch

Clutch, 69€

Hier mein Lieblingsprodukt aus dem Online-Shop, die Smile-Clutch, die aus hochwertigem taupe-farbenen Rindsleder ist und sicherlich einem kleinen Kind ein Lächeln auf’s Gesicht zaubern wird, da sie für ein Jahr für die Schuluniform aufkommen wird. Alle Taschen und Accessoires bestehen aus edlen Upcycling-Materialien: Sofa-Retouren und Überschüssen aus Prêt-à-Porter-Kollektionen. Also, schlagt zu!

Dit wär doch och wat für dich:

Veröffentlicht in: Mode

Über den Autor:

Lisa hat Modejournalismus/Medienkommunikation an der AMD Hamburg studiert und hat als Boulevard-Journalistin in Hamburg ihr Hobby zum Beruf gemacht: In der Glitzer-Welt der Promis kennt sich die Online-Redakteurin bestens aus und sie liebt es, über die neusten Klatsch&Tratsch-Themen zu berichten. Ausflüge zur In Touch, Life&Style, OK! Magazin oder der Sendung Prominent! kann sie auf ihrem Medien-Reisekonto verbuchen. Außerdem arbeitet sie für Online-Formate wie Infamous Magazine, Luxodo oder ist Kollumnistin bei Pregolifestyle. Bei Dit is Fashion geht ihr Trip durch die Welt der digitalen Medien weiter und als Wahl-Hanseatin wird sie über den neusten Schnack der City berichten.

1 Kommentar auf "Hoffnungsträger und beliya – Zwei ganz besondere Glücks-Labels"

Trackback | RSS Feed für Kommentare

  1. Sabine sagt:

    Hallo Lisa,

    ein sehr schönern Beitrag. Die beliya Handtaschen kannte ich bereits. Deinen Tipp mit Hoffnungsträger kannte ich noch nicht 🙂

    Es ist schön, dass es Unternehmen, wie beliya gibt, die unsere Welt etwas besser machen. Ich habe seit kurzem GreenPosh als Shop und Ladenlokal in Berlin gegründet. Bei GreenPosh dreht es sich primär um Hersteller nachhaltiger Produkte, bei denen jedoch Style und Trend nicht zu kurz kommt.

    Ich würde mich freuen, wenn du mal vorbeischaust. Hier der Link:
    https://shop.greenposh.de

    Herzliche Grüße
    Sabine von GreenPosh

Veröffentliche einen Kommentar