Von 5. Februar 2015 0 Kommentare

Kilian Kerners emotionale Kollektion „Wein in meine Hände“

Kilian Kerner ist erwachsen geworden. Das hat er mit seiner aktuellen Kollektion – die er zu ersten Mal in einer Off-Location präsentierte – eindrucksvoll bewiesen. Der Designer, der längst zu den festen Größen bei der Berliner Fashion Week zählt, zeigte diesmal eine Kollektion mit emotionalem Tiefgang. Wein in meine Hände – a touch of irish skin – so lautete das Motto. Eine unerfüllte Liebe in Irland inspirierte ihn zu den Entwürfen seiner 20. Kollektion. Und so vereinen sich die Weiten Irlands und das gebrochene Herz in strukturierten Jogginghosen, schmalen Mänteln, keltischen Prints und dem ein oder anderen Schottenrock.  65 Looks schickte Kilian Kerner über den Laufsteg im Berliner Kosmos. Stimmungsvoll passend dazu die Musik von Agnes & Jack von Hotlane. Besonders gut gefallen haben uns bei Kerner die locker geflochtenen Haare der Models und unifarbene Slip-Ons von Vans in Schwarz und Tiefblau.

Fotos: Peter Michael Dills/Getty Images for Kilian Kerner © Mercedes-Benz Fashion

Fotos: Peter Michael Dills/Getty Images for Kilian Kerner © Mercedes-Benz Fashion

Kilian Kerner

 

Dit wär doch och wat für dich:

Veröffentlicht in: Veranstaltungen

Über den Autor:

Sie lebt seit mehr als einer Dekade in Berlin und liebt die Hauptstadt für ihren Facettenreichtum. Die Welt der Mode, Kunst und Musik haben es ihr angetan. Ihr besonderes Interesse gilt spannenden Newcomern und unentdeckten Trends. Sie hat seit 2007 keine Fashion Week in Berlin verpasst und das soll für Dit is Fashion auch so bleiben.

Veröffentliche einen Kommentar