Von 8. Oktober 2011 2 Kommentare

Lena Hoschek Shop-Geburtstag

GregWenn Lena Hoschek einlädt, dann wird es gemütlich und herzallerliebst. Anders kann man es nicht beschreiben. Der Laden roch nach Früchtetee, welches sich schnell als Geruch der leckeren Bowle entpuppte. Überall lagen kleine Muffins und andere Süßigkeiten aus und die neue, wunderschöne Kollektion konnte man bewundern.

Die österreichische Modedesignerin hat in den letzten 2 Jahren für ordentlich Furore auf den Schauen und drumherum gesorgt. Ihr traditionsverwurzelter Stil zeigt sich in Vintage-Schnitte, neuinterpretierte Dirndl, viele Blümchenmuster und rustikale Farben – die neue Kollektion Herbst/Winter zeigt sich in Brauntönen, Olivgrün, Weinrot, Senfgelb und Petrol. Feine Stoffe, tolle Schnitte. Das hat natürlich seinen Preis. Aber wenn es gut passt, dann wird man auch lange Freude daran haben. Aufgeregt wurde die Kollektion begutachtet, anprobiert, eingepackt. Die Kataloge wurden durchgeschaut und sich gegenseitig gezeigt, was man sich zu Weihnachten wünscht. Lena Hoschek im Store

Ich muss zugeben, ich war am Anfang skeptisch, sowie bei allem, was gehypt wird. Persönlich kenne ich mehrere Designer, die sich auf Vintage/ Pin Up-Mode spezialisiert haben und dies bereits viele Jahre machen und nun wird eine Designerin damit komplett ins Rampenlicht gerückt! Doch die Vielfalt in den Kollektionen Lena Hoschek’s lässt erkennen, dass sie alles abdeckt, was das Vintage/Retro/Rockabilly-Herz begehrt, sogar Neuinterpretationen von Flanellhemden für die Frau-tailliert mit doppelreihigen Knöpfen. Designtechnisch ist der Mustermix und die Farben ausnahmslos stilsicher zusammengestellt. Sicherlich ist man nicht schlecht beraten, in dem tollen und sehr stylischen Shop mal einzukehren und das eine, für sich perfekte Teil mitzunehmen und von den netten Verkäuferinnen in Papier einschlagen zu lassen..

Lena Hoschek-Store, Weinmeisterstrasse 8, 10178 Berlin

Dit wär doch och wat für dich:

Veröffentlicht in: Veranstaltungen

Über den Autor:

Die Modedesignerin, Stylistin und Fotografin schreibt hauptsächlich für dieses Modeblog. Sie ist bekannt für ihre fantasievollen Fotos – vor die Linse gekommen sind ihr dabei schon verschiedenste Musiker, Tänzer, Fetish-Performer und außergewöhnliche Individuen aus den Tiefen der Kunst-Welt. Auf Konventionen und Regeln legt die junge Berlinerin dabei keinen Wert und im Ergebnis ist ihr experimentelles Werk dabei alles andere, als langweilig oder gestellt. Erfahrungen als Designerin hat sie bereits bei Joop!, Burberry, Trendbüro Seasons Paris und bei Berliner Labels wie Don’t Shoot The Messengers, Savage Wear und im Bereich Marketing/ PR bei Fashion Patrons und Marketing Catalysts gesammelt. Ihr weites Netzwerk und ihren vielen Talente bekommt ihr nun geballt bei Dit is Fashion!

2 Kommentare auf "Lena Hoschek Shop-Geburtstag"

Trackback | RSS Feed für Kommentare

  1. Andrea sagt:

    Der Shop sieht toll aus. Ich könnte mir keine bessere Umgebung für die Mode von Lena Hoschek vorstellen!

  2. Nadia sagt:

    Schade, dass ich das verpasst habe! Schöner Artikel, danke!

Veröffentliche einen Kommentar