Von 15. MĂ€rz 2012 4 Kommentare

Mara Hoffman.. wenn dit nicht fashion ist…

…dann weiß ich auch nicht! Mara Hoffman, die New Yorker Modedesignerin fiel mir sofort mit ihren frischen Ethno-Prints auf. Von mir auch die bzw. der Paul Gaugin der Mode genannt. Denn tropische Themen sind ganz oben. Farbenfrohe Prints sind ihr Markenzeichen – ob mexikanisch, andalusisch oder einfach utopisch! 😉

Mara Hoffman Tropische Kampagne

Bademode und Beachwear, lange Tuniken, oversized Shirts zu Mini-Slips, dekorative Borten, Materialien sind gewebt, geklöppelt, gedreht, geflochten. Alles sehr dekorativ. Ägypten ist ein wiederkehrendes Thema, auf Kleider oder als Detail erkennt man das Horusauge und die Sphinx und typische Muster.

Mara Hoffman Kollektion

Mara Hoffmans Kleidung erzeugt Sehnsucht, sehr starke sogar. Das mögen wir, denn Urlaub mag jeder und vor allem so stilvoll. Badekleidung bekommt 2012 endliche einen höheren Stellenwert und so können wir in vielen Online-Shops aus einer großen Auswahl auswĂ€hlen.

Mara Hoffman via mamasarollingstone

Mara Hoffman via mamasarollingstone

Mara Hoffman wurde in New York geboren und hat Modedesign an der renommierten Parsons School of Design in New York City studiert und auch an dem weniger bekannten Central Saint Martins College of Art and Design in London – was irgendwie nicht verwunderlich ist, so stammte doch auch Trendsetterin M.I.A. von da, an die mich der Stil von Mara Hoffmans sehr erinnert. Und denn ist da noch der amerikanische Einfluss. Die Amis erleben gerade ein Hippie-Psychedelic-Revival. Wölfe, Tiger, Pferde? Kitschig? Nein, das sind auch nur die 70iger Symbole des Hippie-Revival und symbolisieren StĂ€rke und Freiheit. Genauso wie das allgegenwĂ€rtige Symbol das Dreieck, der Galaxisprint, Skulls und Taxidermie. Mara Hoffman veranstaltet auch Pop Up Shops, indem sie mit ihrem Karavan von Stadt zu Stadt zog und ihr Tipi aufschlug. Die Kleidung ist mittlerweile auch bei den Stars sehr beliebt.

Hardland Heartland - Feather Lady

Hardland Heartland - Feather Lady, Inspiration fĂŒr Mara Hoffman

Mara Hoffman hat mit handgefĂ€rbten Couture-StĂŒcken angefangen und konzentriert sich nun auf ursprĂŒnglichen Seidendruck. Sie designt sowohl Badekleidung als auch KaschmirmĂ€ntel. Ihre Arbeit wird saisonal immer auf der New York Fashion Week gezeigt. Ihre Inspiration erhĂ€lt sie durch die Natur, Reisen, Mythologie, Magie und Fantasie. Mara Hoffman schreibt auch seit einigen Jahren einen Blog, wo sie sehr viel Inspirationen teilt und gelegentlich auch selbst Videos dreht, Kollagen macht und fotografiert.

Brandi Strickland

Mara Hoffmans Inspiration z.B. Collage von Brandi Strickland

 

 

 

Dit wĂ€r doch och wat fĂŒr dich:

Veröffentlicht in: Mode

Über den Autor:

Die Modedesignerin, Stylistin und Fotografin schreibt hauptsĂ€chlich fĂŒr dieses Modeblog. Sie ist bekannt fĂŒr ihre fantasievollen Fotos – vor die Linse gekommen sind ihr dabei schon verschiedenste Musiker, TĂ€nzer, Fetish-Performer und außergewöhnliche Individuen aus den Tiefen der Kunst-Welt. Auf Konventionen und Regeln legt die junge Berlinerin dabei keinen Wert und im Ergebnis ist ihr experimentelles Werk dabei alles andere, als langweilig oder gestellt. Erfahrungen als Designerin hat sie bereits bei Joop!, Burberry, TrendbĂŒro Seasons Paris und bei Berliner Labels wie Don’t Shoot The Messengers, Savage Wear und im Bereich Marketing/ PR bei Fashion Patrons und Marketing Catalysts gesammelt. Ihr weites Netzwerk und ihren vielen Talente bekommt ihr nun geballt bei Dit is Fashion!

4 Kommentare auf "Mara Hoffman.. wenn dit nicht fashion ist…"

Trackback | RSS Feed fĂŒr Kommentare

  1. Andrea sagt:

    Wow, das Kleid ganz unten in der letzten Zeile links gefÀllt mir besonders gut.

  2. Miri sagt:

    Wow, ich stehe nicht unbedingt auf Ethno, aber die Kleider sind super schöööööön!

  3. Paula sagt:

    Die BadeanzĂŒge mag ich.

  4. Ulli sagt:

    Ich dekoriere gerade meine Wohnung mit Pflanzen… sieht bald so aus wie auf Bild 1 :D! Bikini Nr. 4 von oben…wow!

Veröffentliche einen Kommentar