Von 10. Juli 2014 0 Kommentare

Marcel Ostertag: Modern Bohemian Rapsody

Marcel Ostertag versuchte sich bei seiner diesjährigen Show auf der Berliner Fashion Week nicht nur als Designer und Model seiner eigenen Kollektion, nein, er suchte auch alle Mädchen, die für ihn über den Laufsteg schwebten, selbst an Supermarktkassen und auf der Straße aus und schulte sie in seiner Model-Akademie.

Marcel Ostertag Show - Mercedes-Benz Fashion Week Spring/Summer 2015

 

Über sein ehrgeiziges Projekt sagte der Designer und selbst ernannte Model Mentor:

Ich liebe Frauen. Sie inspirieren mich, machen mich neugierig und fordern mich heraus.(…) Die 16 Frauen, die ich für meine Show herausgesucht habe, machen mich zudem unfassbar glücklich. Ich freue mich sehr darüber, dass sie meine Kollektion auf dem Laufsteg präsentieren.

Bei der Kollektions-Präsentation selbst mochte sich der ein oder andere jedoch fragen, wie sehr Herr Ostertag seine Mädels wirklich liebte, mussten doch gut die Hälfte der angetretenen Neu-Models barbusig, nur von einer hauchzarten Lage Chiffon bedeckt, über den Laufsteg schweben, was für den ein oder anderen Rauner im Publikum sorgte.

Die Kollektion von Marcel Ostertag für FS 15

Die Kollektion selbst ist in erfrischenden Farben gehalten, verschiedene Grüntöne von Limette über Tannengrün dominieren die Kollektion, aber auch Orange und Gold sind zu finden. Die Schnitte variieren von Bodenlang über Plissee bis zum Knie, aber auch Miniröcke mit Carmensaum waren zu finden. Allgemein scheint das Thema der weiblichen Brust für Marcel Ostertag eine Rolle gespielt zu haben, viel Teile sind Transparent oder mit eingesetzten Applikationen auf den Brüsten. Was überrascht hat: Die Sport BHs unter einigen Oberteilen, als krasses Gegenstück zu den nackten Tatsachen.

Die Show zur Kollektion von Marcel Ostertag für FS 15

Eröffnet wurde die Show übrigens mit einer kleinen Gesangseinlage von Shawny, eine der Germany’s Next Topmodel-Kandidatinnen der Model-Mama Heidi Klum. Sie bezeichnete der Designer in seiner Danksagung als seine Muse und schritt gleich nach ihr als Eröffnungsmodel der Kollektion wie in jedem Jahr selbst über den Laufsteg.

Frontrow: In der ersten Reihe nahmen Natascha Ochsenknecht und Tocher Cheyenne Platz. Außerdem wurden Julian Stöckel samt Entourage und Ex-Germany’s Next Topmodel-Kandidatin Wanda Badwal gesichtet.

Alle Credits: Marcel Ostertag @ Mercedes-Benz Fashion Week

Dit wär doch och wat für dich:

Veröffentlicht in: Mode

Über den Autor:

Die Moderedakteurin und Kolumnistin schreibt bereits seit einigen Jahren für verschiedenste Online- und Printpublikationen. Ob George Clooney in New York oder Marc Jacobs in Berlin, Interviews und kleine Anekdoten liegen ihr besonders am Herzen und aus dem Grund wird sie euch zukünftig in ihrer Kolumne mit einem Augenzwinkern vom Leben zwischen aufregenden Fashionevents und gemütlichen Samstagen im Café berichten.

Veröffentliche einen Kommentar