Von 18. August 2015 0 Kommentare

MEINE PICKNICK-LOCATIONS IN BERLIN

Essen in der freien Natur? Wunderbar! In Berlin gibt es so viele Locations, die wie gemacht für ein Picknick sind. Ob zum Tagesanbruch bei der ersten Morgenröte, nach Feierabend zum Sonnenuntergang oder einfach am Wochenende den ganzen lieben langen Tag, mit der richtigen Umgebung isst es sich doch viel entspannter als zu Hause.

Vor Allem in der heißen Jahreszeit platzen Parks und Grünflächen aus allen Nähten. Der Berliner Sommer ist wirklich legendär. Aber umso trauriger ist es, dass so viel Müll zurückgelassen wird. Wenn uns die Natur solche romantischen und außergewöhnlichen Plätze schenkt, dann sollten wir es ihr danken und sie nicht mit unserem Müll bestrafen. Beim Picknicken gilt also: Nicht nur den Körper, sondern auch die Natur clean halten!

Rummelsburger Bucht – Romantik pur

picknick1

Nicht nur zur Abendstunde sind die gemütlichen Plätze, vor Allem die kleine Anlegestelle mit der perfekten Picknick-Wiese, in der Rummelsburger Bucht traumhaft schön. Wasser, Stille, Natur und zugleich Großstadtflair von Weitem durch die Panorama-Sicht auf Berlin machen das Picknick-Erlebnis am Wasser zu etwas ganz Besonderem.

Drachenberg – Dem Himmel ein Stück näher

picknick2

Abenteuerlicher geht es dagegen auf dem Drachenberg zu. Bei dem Gedanken, dass der Berg aus Trümmerschutt des 2. Weltkriegs entstanden ist, bekomme ich Gänsehaut. Und wenn wir heute auf diesem Berg stehen dürfen, auf eine großartige Stadt blicken und die Seele baumeln lassen können, ist das ein riesiges Geschenk. Hier kann sich jeder einmal im Kreis drehen und das 360-Grad-Panorama beim Schnabulieren mit Freunden genießen.

Blankenstein Park – Weitblick

park

Wer sich nebenbei beim Picknick sportlich betätigen will, kann es im Blankenstein Park anderen gleichtun und auf der großen Rasenfläche die Frisbee, den Drachen oder den Volleyball auspacken. Wo früher der Zentralvieh- und Schlachthof war, entwickeln sich heute neue Wohngebiete und Parkanlagen wie diese. Und wenn die Sonne auf die alten Hallengerüste scheint, entstehen Licht- und Schattenspiele, die für ein ganz besonderes Flair sorgen.

Treptower Park – Schiff Ahoi!

treptow

Dass es im Treptower Park genügend Grünfläche gibt, dürfte bekannt sein. Aber nicht nur das spricht für diese Picknick-Location. Die Aussicht auf das Wasser ist genial und bis auf das Hupen der Boote und das elegante Landen der Wasserflugzeuge ist am Ufer fast nichts zu hören. Aber euer Picknick muss nicht auf der Wiese stattfinden, auch auf einem Tretboot kann ein Dinner for two durchaus aufregend sein.

Stadtpark Lichtenberg – All inclusive

rucksack

Grillplätze, Sitzgelegenheiten und Tische. Das perfekte All-Inclusive-Picknick lässt sich im Stadtpark Lichtenberg veranstalten. Wenn ihr es etwas dekadenter mögt und gerne eure Liebsten mit Gegrilltem verwöhnt, dann könnt ihr hier ordentlich den Sommer zelebrieren.

Genießt die letzten heißen Tage des Sommers und habt das Picknick eures Lebens !

Dit wär doch och wat für dich:

Veröffentlicht in: Kiekste wa!

Über den Autor:

Die ausgebildete Modedesignerin Lisa „Litchi“ Völker hat es vom schönen Bodensee zunächst nach Stuttgart und anschließend nach Berlin verschlagen. Als Personal Shopperin, Stylistin sowie als Visual Merchandiserin hatte sie immer ein Auge für komplette Looks und liebt es Streetstyles aber auch ganz neue Trends auf der Straße zu entdecken. Ein absolutes Faible hat sie für ausgefallene Accessoires und Schuhe. Auf kreativen Märkten, Modemessen und Fashionevents blüht Litchi auf und hier kommt ihre zweite Leidenschaft, das Schreiben, ins Spiel. Über ihre Touren schreibt sie als Moderedakteurin ab sofort nicht nur auf ihrem Blog sondern auch für Dit is Fashion.

Veröffentliche einen Kommentar