Von 25. September 2012 1 Kommentar

Nachtschwärmer Deborah

Wir haben Deborah in einer noch lauen Sommernacht bei einer Party am Maybachufer in Berlin-Kreuzberg getroffen. Sie hat uns viel erzählt, vor allem die Chancen und oft auch ein Schicksalsschlag im Leben (wie in ihrem Falle ein Wohnungsbrand), die einen dazu bewegen neu anfangen zu müssen. Der Overall ist Second-Hand, die Ohrringe aus Peru und die tolle Kette ist eine Pferdetrense, die Deborah selbst zur Kette umfunktioniert hat. Finden wir stark!!

Deborah Tagesanbeter

xxsx

Deborah Schmuck

Deborah Gürtel

Deborah Schuhe

Deborah Portrait

Dit wär doch och wat für dich:

Veröffentlicht in: Nachtschwärmer, Stilkontrolle

Über den Autor:

Die Modedesignerin, Stylistin und Fotografin schreibt hauptsächlich für dieses Modeblog. Sie ist bekannt für ihre fantasievollen Fotos – vor die Linse gekommen sind ihr dabei schon verschiedenste Musiker, Tänzer, Fetish-Performer und außergewöhnliche Individuen aus den Tiefen der Kunst-Welt. Auf Konventionen und Regeln legt die junge Berlinerin dabei keinen Wert und im Ergebnis ist ihr experimentelles Werk dabei alles andere, als langweilig oder gestellt. Erfahrungen als Designerin hat sie bereits bei Joop!, Burberry, Trendbüro Seasons Paris und bei Berliner Labels wie Don’t Shoot The Messengers, Savage Wear und im Bereich Marketing/ PR bei Fashion Patrons und Marketing Catalysts gesammelt. Ihr weites Netzwerk und ihren vielen Talente bekommt ihr nun geballt bei Dit is Fashion!

1 Kommentar auf "Nachtschwärmer Deborah"

Trackback | RSS Feed für Kommentare

  1. mimi sagt:

    black is beautiful! very simple, very nice outfit.

Antworte auf mimi