Von 24. November 2015 0 Kommentare

Neukölln Shopping Nacht – Von Vintage und Vino

Andere Kieze, andere Sitten? Naja, zumindest hat in Berlin jeder Kiez seinen ganz eigenen Flair. Und dass sich die Aura von Neukölln nicht anhand einer Shopping Nacht darstellen lässt, ist mir durchaus bewusst. Dennoch erzählt diese kleine Neuköllner Shopping Nacht so viel. Denn sie ist bescheiden und schrill zugleich. Entlang der Weserstraße empfangen mich die vielen kleinen Stores und von außen sieht man in Neukölln häufig vielen Läden sowie Bars ihr verrücktes und kreatives Innenleben noch gar nicht genau an.

neukölln_2

neukölln_5

neukölln_11

Am 7.November fand die fünfte Neukölln Shopping Nacht statt und neben Modeboutiquen und Vintage Stores brannte auch das Licht bis 22 Uhr in Bücherläden, Plattenstores oder Restaurants. Mit dabei waren z.B. der außergewöhnliche Store Un Autre Voodoo, der Vintage- und Designerstore SHIO oder der hell beleuchtete Buchladen Raum B. Weitere 25 Locations von Kreuzkölln bis Schillerkiez öffneten bis in die späten Stunden ihre Türen.

Bei Live-Musik, einem Glas Wein und Snacks konnte man so in den Abend hinein stöbern, jede Menge Geschenkideen entdecken und sich absolute Geheimtipps für Designer 2nd Hand Klamotten einholen. Angetan haben es mir aber vor Allem die cleanen Betonprodukte von Raumschmuck Preusser. Arbeitsplatten, Aschenbecher, Obstschalen oder kantige Teelichter, im Bohei wurde alles auf engstem Raum präsentiert und die Designer waren zum Teil live vor Ort. Außerdem kam ich kaum von den coolen Postkarten von Amit Shimoni los: Von Obama über Martin Luther King bis hin zu Mahatma Gandhi, auf den bunten Illustrationen ist jeder Politiker, Promi oder Freiheitskämpfer ein echter Hipster.

neukölln_1

neukölln_6

neukölln_12

Wer Unikate oder zumindest Seltenes liebt und lieber eine aufregende Schatzsuche anstatt einen vollkommenen Shoppingrausch in Mitte erlebt, ist auf der Neuköllner Shopping Nacht genau richtig. Denn das hier ist Shopping für Planlose, für Weltenbummler, für Kunstliebhaber, für Menschen, die sich gerne Zeit für Schönes nehmen. Kurz: Für Genießer. Denn nach so einer Shoppingnacht geht man nicht mit vollen Tüten, sondern voller Inspiration und schönen Erinnerungen nach Hause.

Dit wär doch och wat für dich:

Veröffentlicht in: Veranstaltungen

Über den Autor:

Die ausgebildete Modedesignerin Lisa „Litchi“ Völker hat es vom schönen Bodensee zunächst nach Stuttgart und anschließend nach Berlin verschlagen. Als Personal Shopperin, Stylistin sowie als Visual Merchandiserin hatte sie immer ein Auge für komplette Looks und liebt es Streetstyles aber auch ganz neue Trends auf der Straße zu entdecken. Ein absolutes Faible hat sie für ausgefallene Accessoires und Schuhe. Auf kreativen Märkten, Modemessen und Fashionevents blüht Litchi auf und hier kommt ihre zweite Leidenschaft, das Schreiben, ins Spiel. Über ihre Touren schreibt sie als Moderedakteurin ab sofort nicht nur auf ihrem Blog sondern auch für Dit is Fashion.

Veröffentliche einen Kommentar