Von 8. Juli 2015 0 Kommentare

SHOP THE RUNWAY JEWELS !

Geniale Idee! Während die Schmuckkollektionen von Marina Hoermanseder, Marcel Ostertag und Augustin Teboul auf dem Laufsteg der Fashion Week zu sehen sind, werden diese parallel auf Stilnest verkauft. Das lange Warten auf die nächste Saison bleibt einem also erspart und es kann sich direkt auf die Juwelen gestürzt werden. Stilnest, das Verlagshaus für Modeschmuck, macht vor, woran sich sonst noch keiner gewagt hat: Die direkte Verbindung vom Laufsteg zum Endkunden, ganz ohne zeitliche Verzögerung! Und das trifft den Nerv der Zeit, denn Mode ist schon lange nichts mehr auf das man warten will. Mode will jetzt und hier gelebt werden! Im Zeitalter von Instagram und Bloggerladys sind „direkt“ und „schnell“ die Stichworte.

Den Auftakt macht Marcel Ostertag, der seine Schmuckkollektion mit seiner Spring/Summer Kollektion am 7. Juli vorstellt. Für jede Menge Glamour ist also gesorgt!
marcel_ostertag

 

Detailverliebt ist die Kollektion von Augustin Teboul, die sich natürlich auch von ihrer Kleidungskollektion für den Schmuck inspirieren ließen. Am 9. Juli gehen die beiden Designerinnen an den Start.
Augustin Teboul

Am 10. Juli ist es dann soweit und noch während die Kollektion der Designerin Marina Hoermanseder über den Runway gleiten wird, kann jeder die Schmuckstücke online erwerben. Fetisch-Elemente gepaart mit Eleganz lassen unsere Herzen eben nicht nur beim Zuschauen, sondern vielleicht schon bald auch beim Tragen höher schlagen.

marina_hoermanseder

Stilnest verbindet Technologie mit Mode und führt den Endkunden näher an die Materie heran. Und zwar mit Storys über die Designer selbst aber auch über einzelne Schmuckstücke. Jeder kann nun eintauchen in die Welt des Schmucks. Das Unternehmen hat sich auf 3D-Druck spezialisiert und ermöglicht so auch noch ganz frischen Talenten die außergewöhnlichsten Ideen in die Tat umzusetzen.  Aber selbst für die drei Profis ist SHOP THE RUNWAY JEWELS eine ganz neue Erfahrung. Wir sind gespannt!

Wer sich also ein Stück Fashion Week direkt nach Hause liefern lassen will, kann dies ab sofort hier tun. Auf die Plätze, fertig, Los!

Dit wär doch och wat für dich:

Veröffentlicht in: Mode

Über den Autor:

Die ausgebildete Modedesignerin Lisa „Litchi“ Völker hat es vom schönen Bodensee zunächst nach Stuttgart und anschließend nach Berlin verschlagen. Als Personal Shopperin, Stylistin sowie als Visual Merchandiserin hatte sie immer ein Auge für komplette Looks und liebt es Streetstyles aber auch ganz neue Trends auf der Straße zu entdecken. Ein absolutes Faible hat sie für ausgefallene Accessoires und Schuhe. Auf kreativen Märkten, Modemessen und Fashionevents blüht Litchi auf und hier kommt ihre zweite Leidenschaft, das Schreiben, ins Spiel. Über ihre Touren schreibt sie als Moderedakteurin ab sofort nicht nur auf ihrem Blog sondern auch für Dit is Fashion.

Veröffentliche einen Kommentar