Von 27. Mai 2014 0 Kommentare

SUPERMARKET Concept Space im Bikini Berlin

Im Westen gibts was Neues, das haben wir Euch ja bereits berichtet: die Concept Mall Bikini Berlin. Ein Einkauszentrum der etwas anderen Art – mit etwa 50 Stores – wo man von Klamotten, Accessoires und Möbel über Beauty bis hin zu Technik alles bekommt was das urbane Herz höher schlagen lässt. Nachdem bei der Eröffnung noch der ein oder andere Laden brach lag, füllen sich nun die Verkaufsflächen so langsam. Jetzt hat das Bikini Berlin ein weiter Shop-Highlight dazugewonnen. Vergangene Woche öffnete der SUPERMARKET seine Pforten.

SUPERMARKET Concept Space im Bikini Berlin

SUPERMARKET Concept Space im Bikini Berlin

Der erste SUPERMARKET Concept Space entstand bereits 2008 in Belgrad/Serbien. In den Räumlichkeiten eines ehemaligen Lebensmitteldiscounters wurde ein neuartiges Shopkonzept entwickelt. Im SUPERMARKET findet man eine gut ausgewählte Mischung neuer und bekannter Labels und Designer aus den Bereichen Mode, Kunst, Print, Design und Musik. Kombiniert wird das Ganze mit einem feinen Angebot zeitgenössischer Ess- und Trinkkultur.

SUPERMARKET Concept Space im Bikini Berlin

Im SUPERMARKET Concept Store findet man eine gute Auswahl an Mode, Kunst, Print & Design

Alle SUPERMARKET Concept Spaces orientieren sich in ihrem Design an den architektonischen Gegebenheiten vor Ort. So sieht kein Store wie der andere aus, alle folgen aber der gleichen Grundidee. Es wird großer Wert auf das Interieurs gelegt. Vieles ist aus Recyling-Produkten gebaut und umweltverträglich. Sofas und Sessel die es zu kaufen gibt, bestücken den Restaurant und Cafe-Bereich und können bei Tee und leckerem Essen erstmal getestet werden.

SUPERMARKET Concept Space im Bikini Berlin

Der Mix aus neu zu entdeckenden Jungdesignern, den sorgfältig ausgewählten Sortimenten der etablierten Brands und den vielen anderen kleinen Details ist auf den 800qm Fläche im Bikini Berlin besonders gelungen. Man findet Marken wie Muuto, Sigurd Larsen und Adidas genauso wie Ivan Man, The Bow Club oder Norman Copenhagen.

SUPERMARKET Concept Space im Bikini Berlin

Neben dem Verkauf und der Verköstigung wartet der SUPERMARKET in den kommenden Monaten aber noch mit vielen weiteren Highlights auf. Wie in den anderen SUPERMARKET Stores soll es auch in Berlin verschiedene Events rund um die Themen Design, Fashion, Musik und Kunst geben: Ausstellungen, Lesungen und Modenschauen sind bereits in Planung.

SUPERMARKET Concept Space im Bikini Berlin

Wer also im Bikini Berlin ist, sollte unbedingt mal ins Obergeschoss und sich den SUPERMARKET anschauen. Schon alleine ums sich kulinarisch verwöhnen zu lassen oder auf der Dachterasse die Sonne zu genießen.

SUPERMARKET

BIKINI BERLIN
Budapester Str. 38-50
10787 Berlin

Mehr dazu gibts unter www.supermarket.de

Dit wär doch och wat für dich:

Veröffentlicht in: Mode

Über den Autor:

Sie lebt seit mehr als einer Dekade in Berlin und liebt die Hauptstadt für ihren Facettenreichtum. Die Welt der Mode, Kunst und Musik haben es ihr angetan. Ihr besonderes Interesse gilt spannenden Newcomern und unentdeckten Trends. Sie hat seit 2007 keine Fashion Week in Berlin verpasst und das soll für Dit is Fashion auch so bleiben.

Veröffentliche einen Kommentar