Von 18. Oktober 2012 1 Kommentar

Tagesanbeter Lisette

Lisette, Make-up Artist, kommt ursprünglich aus der Nähe von Chemnitz, hat in Leipzig studiert und lebt seit 2011 in Berlin

Lisette Vieweger

Lisette, was trägst du?

Die Bluse hatte ich wenige Tage vor der Veranstaltung bei Vero Moda gekauft, der Rock ist von Orsay, und an dem Abend wollte ich gleich mal die beiden neuen Teile ausführen, die dann auch noch „zufällig“ ziemlich gut zusammenpaßten. Die Tasche ist von New Yorker, interessanterweise gibt es dort ab und zu sehr schöne Handtaschen und Accessoires, obwohl mir die Mode ansonsten nicht so zusagt. Die Stiefel hatte ich irgendwann mal bei Roland gekauft, ich weiß gar nicht, welche Marke das war, das ist nicht mehr erkennbar. Ich suche generell immer nach Sachen, die stilvoll aussehen, aber nicht teuer sind, diese Kombination ist durchaus möglich.

Lisette Tasche

Lisette Schuhe

Beschreibe deinen Stil bitte!

Mein Stil inclusive Frisur orientiert sich an den 30er bis 60er Jahren, ich mag dabei die feminine Silhouette. Man kann damit auf subtile Weise sexy sein, und erfahrungsgemäß finden viele Männer das viel interessanter als wenn man gleich alles zeigt. Darunter trage ich übrigens immer halterlose Strümpfe…

Tagesanbeter Lisette

Wo gehst du gerne shoppen und kannst du Beauty-Produkte empfehlen?

Was Geschäfte betrifft, in denen ich einkaufe, da nutze ich eigentlich hauptsächlich die gängigen Marken, also gar nichts Besonderes. Mein Lieblingsgeschäft für Kleidung ist Mango, dort finde ich das meiste, was zu meinem Stil paßt, aber ich schaue eben auch oft mal bei den anderen Bekleidungsgeschäften vorbei und finde da das eine oder andere. Bei Make-up und Haarstyling ist es genauso, ich probiere zur Zeit viel aus und lege mich da gar nicht so fest, dafür ist die Auswahl auch einfach zu vielfältig, und es gibt wirklich viele gute Produkte. Mein Lieblingshaarspray ist „Schmusekatze“ von Schwarzkopf, ich muß zugeben, daß ich auch bei solchen Dingen sehr auf Äußerlichkeiten achte und eher das Besondere suche, was im Bad und auf der Kommode relativ ansprechend aussieht, natürlich auch zu meinem Stil passend…Daher fühle ich mich zum Beispiel auch zu Marken wie benefit oder Soap & Glory hingezogen, wegen des 50er-Jahre-Designs. Die Produkte mag ich natürlich auch.

Lisette Tagesanbeter

Dit wär doch och wat für dich:

Veröffentlicht in: Stilkontrolle, Tagesanbeter

Über den Autor:

Die Modedesignerin, Stylistin und Fotografin schreibt hauptsächlich für dieses Modeblog. Sie ist bekannt für ihre fantasievollen Fotos – vor die Linse gekommen sind ihr dabei schon verschiedenste Musiker, Tänzer, Fetish-Performer und außergewöhnliche Individuen aus den Tiefen der Kunst-Welt. Auf Konventionen und Regeln legt die junge Berlinerin dabei keinen Wert und im Ergebnis ist ihr experimentelles Werk dabei alles andere, als langweilig oder gestellt. Erfahrungen als Designerin hat sie bereits bei Joop!, Burberry, Trendbüro Seasons Paris und bei Berliner Labels wie Don’t Shoot The Messengers, Savage Wear und im Bereich Marketing/ PR bei Fashion Patrons und Marketing Catalysts gesammelt. Ihr weites Netzwerk und ihren vielen Talente bekommt ihr nun geballt bei Dit is Fashion!

1 Kommentar auf "Tagesanbeter Lisette"

Trackback | RSS Feed für Kommentare

  1. Andrea sagt:

    Ich liiiiiiebe den Rock! Kaum zu glauben, dass der von Orsay ist. Ich glaube, da war ich schon seit 10 Jahren in keinem Laden mehr 😉

Veröffentliche einen Kommentar