Von 28. Juni 2012 2 Kommentare

Tagesanbeter Megg

Megg Morales aka RECKLESSREDEMPTION, Model und Performerin, aus Hollywood

Megg Morales photo by Maren Michaelis

Megg Morales, photo by Maren Michaelis

Megg, was trägst du?

Das Kleid ist von EXIT, by Juan Chamié und stammt aus der Kollektion „Feast of Pan“.

Ich liebe das Kleid, da mich Drucke sehr reizen, aber auch vieles was oversized ist. In dem Kleid fühle ich mich wie ein lebendiges Kunstwerk darin. Ich trag EXIT-Designs, wenn ich ausgehe, es passt einfach perfekt zu meiner Künstlernatur.

Megg Schuhe Streetstyle by Maren Michaelis

Megg's Dr. Martens - Streetstyle photo by Maren Michaelis

Meine Schuhe sind Wedges von DR. MARTENS, ich denke, dass Schuhe der wichtigste Teil eines Outfits sind. Ich habe immer DR. MARTENS getragen und bleibe der Marke treu, da sie praktisch und gut sind. Die Wedges trage ich eben gerne zum Ausgehen, wie z.B. jetzt auf eine Modenschau. Sie sind immernoch badass, aber der Wege gibt dem ganzen einen Touch femininen Sex Appeal. Meine Mutter hat sie mir zum Geburtstag aus Kalifornien geschickt, ich wollte sie unbedingt und sie hat mich damit überrascht.

Megg Morales by Maren Michaelis

Beschreibe deinen Stil kurz!

Mein Stil ist funktional und persönlich. Es muss rocken, aber auch künstlerisch sein. Seitdem ich modele, trage ich viel von Designern, die ich mag und schaue gern nach vorn „fashion forward“. Ich mag aber auch Vintage sehr und mache mir meine Kleidung teilweise auch selbst, aus irgendwelchen Materialien. Die Kombination dieser beiden Dinge macht für mich meinen persönlichen Stil aus, mit modernem Anklang.

Megg Morales

Wo gehst du gerne shoppen?

Ich shoppe nur ab und zu. Wenn ich Schuhe in einem Schaufenster sehe, die meinen Namen rufen, dann nehme ich sie wohl mit. Ich stöbere gern nach verborgenen Schätzen in Kramläden.

Mein Make-Up ist von Mac, von Lippen bis Augen. Mac komplettiert immer meinen Look perfekt.

Megg Morales © Maren Michaelis

Megg Morales © Maren Michaelis

Dit wär doch och wat für dich:

Veröffentlicht in: Stilkontrolle, Tagesanbeter

Über den Autor:

Die Modedesignerin, Stylistin und Fotografin schreibt hauptsächlich für dieses Modeblog. Sie ist bekannt für ihre fantasievollen Fotos – vor die Linse gekommen sind ihr dabei schon verschiedenste Musiker, Tänzer, Fetish-Performer und außergewöhnliche Individuen aus den Tiefen der Kunst-Welt. Auf Konventionen und Regeln legt die junge Berlinerin dabei keinen Wert und im Ergebnis ist ihr experimentelles Werk dabei alles andere, als langweilig oder gestellt. Erfahrungen als Designerin hat sie bereits bei Joop!, Burberry, Trendbüro Seasons Paris und bei Berliner Labels wie Don’t Shoot The Messengers, Savage Wear und im Bereich Marketing/ PR bei Fashion Patrons und Marketing Catalysts gesammelt. Ihr weites Netzwerk und ihren vielen Talente bekommt ihr nun geballt bei Dit is Fashion!

2 Kommentare auf "Tagesanbeter Megg"

Trackback | RSS Feed für Kommentare

  1. Anna sagt:

    Sie sieht sehr interessant aus!

  2. René sagt:

    Ich habe Megg schon einmal live gesehen. Cooler Style!

Veröffentliche einen Kommentar