Von 19. Dezember 2014 0 Kommentare

Toni Garrn: Charity-Geschenk für X-MAS

Na, noch nicht alle Geschenke zusammen? Macht doch nix, ein bisschen Zeit habt ihr ja schließlich noch, um coole Aufmerksamkeiten zu finden. Ich habe heute noch einen guten Last-Minute-Tipp für euch, mit dem ihr eurer Freundin noch eine Freude machen könnt – ganz nebenbei tut ihr auch noch was Gutes. 

Toni Garrn, via Instagram

Toni Garrn, via Instagram

Heute möchte ich euch auf die Kampagne des Models Toni Garrn aufmerksam machen. Sie stolziert nämlich nicht nur auf den Laufstegen dieser Welt oder posiert vor den berühmtesten Fotografen-Linsen, sondern setzt sich auch für andere ein, die ein nicht so priviligiertes Leben wie sie führen. Als Botschafterin für der ‚Because I am a Girl‘-Kampagne des Kinderhilfswerks Plan International sie es der Blondine ein Anliegen, dass Mädchen in Burkina Faso zur Grundschullehrerin ausgebildet werden sollen.

„In Burkina Faso haben die Eltern oft kein Geld, ihren Kindern eine Schulausbildung zu ermöglichen. Bildung für Mädchen halten sie oft für überflüssig. Deshalb besuchen Mädchen nur selten eine Schule. Viele werden früh schwanger, jung verheiratet oder müssen hart arbeiten. Nur wenn sie zur Schule gehen, wird sich daran etwas ändern.“

Toni Garrn via Instagram

Toni Garrn via Instagram

Für Toni beginnt die Hilfe bei der Selbsthilfe – Burkina Faso gehört zu den fünf ärmsten Ländern der Welt und nur die wenigsten haben das Privileg, eine Schule besuchen zu dürfen. Nur jedes zweite Mädchen besucht die Grundschule, kaum welche haben die Chance, auf eine weiterführende Schule zu gehen. Für die Hamburgerin ist Bildung ein Eckfeiler, um etwas zu verändern. Qualifizierte Lehrerinnen verbessern nicht nur den Unterricht, sie sind auch Vorbilder für Mädchen und helfen, ein Bewusstsein für die Bedeutung von Bildung für Kinder in Burkina Faso zu schaffen.

„Dass die Mädchen in Burkina Faso bereit waren, sich mir so zu öffnen und mir ihre Geschichte erzählen, hat mich wirklich sehr berührt. Es wird für mich unvergesslich bleiben.“

Toni Garrn via Instagram

Toni Garrn via Instagram

Schon seit 2008 unterstützt Toni Plan International. Schon mit 15 Jahren übernahm sie ihre erste Patenschaft für ein kleines Mädchen in Vietnam und war auch Mitglied bei Weitblick. Die Studenteninitiative baut Schulen in Afrika. Schnell merkt man: Bildung zieht sich bei der Catwalk-Queen wie ein roter Faden durchs Leben.  

„Aus meiner eigenen Erfahrung weiß ich: Einen Schulabschluss zu haben, ist das Allerwichtigste. Jetzt habe ich die Freiheit zu wählen: Ich könnte studieren, ich spreche mehrere Sprachen. Ich finde, unabhängig davon, wo wir geboren sind, sollten Mädchen frei darüber entscheiden dürfen, welchen Weg sie gehen. Diese Erkenntnis möchte ich weitergeben. Ich übernehme gerne Verantwortung für etwas, das mir persönlich am Herzen liegt. Deshalb engagiere ich mich nun mit all meinen Möglichkeiten dafür, dass Mädchen in Entwicklungsländern eine Ausbildung erhalten.“

Nun schafft es Toni mithilfe von Closed, ihre Modewelt mit ihrem gemeinnützigen Engagement zu verbinden. Zusammen mit dem Hamburger Labels hat die Schöne die Charity Capsule Collection „You And Me Girl“ designt. Herausgekommen sind zwei tolle Jeans, die sich durch coole Details an den Knien auszeichnen und mit ihrer simplen Lässigkeit hervorstechen sowie mehrere T-Shirts, die ebenfalls Allround-Talente sind und mal schick, mal leger kombiniert werden können. In diesem Video könnt ihr euch ein Bild vom Design-Prozess und der Zusammenarbeit von Toni und dem Unternehmen machen.

Oft und gerne postet der Blondschopf Instagram-Selfies, auf denen er die stylishen Teile der Kollektion trägt. Trotzdem: Im Gespräch mit der deutschen Grazia betonte die Laufsteg-Grazie, dass die Aufmerksamkeit überwiegend dem guten Zweck gelte und nicht etwa darauf, eine beliebige Promi-Modelinie möglichst mit viel Publicity zu pushen.

Toni Garrn for CLOSED

Toni Garrn for CLOSED; Bild via Instagram

„Eine Designkooperation war nicht vorrangig mein Ziel und wenn dann nur mit dem richtigen Partner. Closed passte perfekt. Weil die Sachen so gut verarbeitet sind, nachhaltig produziert werden und meine Ideen super umgesetzt wurden. Der Charity Aspekt stand von Anfang an im Fokus.“

Wenn auch ihr darüber hinaus – gerade zur Weihnachtszeit – etwas Gutes tun wollt und Mädchen in Burkina Faso unterstützen wollt, dann bitte hier entlang:

Bank für Sozialwirtschaft 
IBAN: DE92251205100009444933 
BIC: BFSWDE33HAN 
Projektnummer BFA0251

Dit wär doch och wat für dich:

Veröffentlicht in: Kiekste wa!

Über den Autor:

Lisa hat Modejournalismus/Medienkommunikation an der AMD Hamburg studiert und hat als Boulevard-Journalistin in Hamburg ihr Hobby zum Beruf gemacht: In der Glitzer-Welt der Promis kennt sich die Online-Redakteurin bestens aus und sie liebt es, über die neusten Klatsch&Tratsch-Themen zu berichten. Ausflüge zur In Touch, Life&Style, OK! Magazin oder der Sendung Prominent! kann sie auf ihrem Medien-Reisekonto verbuchen. Außerdem arbeitet sie für Online-Formate wie Infamous Magazine, Luxodo oder ist Kollumnistin bei Pregolifestyle. Bei Dit is Fashion geht ihr Trip durch die Welt der digitalen Medien weiter und als Wahl-Hanseatin wird sie über den neusten Schnack der City berichten.

Veröffentliche einen Kommentar