Von 22. Januar 2014 0 Kommentare

Die Tops & Flops der Fashion Week in Berlin

Nun liegt die Modewoche in der deutschen Metropole hinter uns, doch nach unserem ersten Rückblick, wagen wir einen zweiten: Stylishe und weniger modische Outfits wurden auf dem roten Teppich präsentiert. Allgemein gab es aber wenigere Paradiesvögel, was mir positiv auffiel. Hier zeige ich Euch, wer in Berlin den Style-Bogen raus hatte und wer hingegen Nachhilfestunden benötigt hätte. 

Ist es ein Vogel, ist es eine Fledermaus? Nein, es ist nur Milka Loff Fernandes! Das Cape-Ungetüm war sicherlich ein Hingucker auf dem Red Carpet, doch möchte man bei dem Look lieber wieder wegschauen. Das Outfit wirkt insgesamt zusammengeschustert, da finde ich die Sneaker zwar unheimlich cool, doch passen sie leider überhaupt nicht zum restlichen Style. Schade!

Milka Loff Fernandes bei der Fashion Week Berlin

Milka Loff Fernandes bei der Fashion Week Berlin

Man kann über Fiona Erdmann ja sagen, was man möchte, aber ich finde, dass die ehemalige ‚Germany’s Next Topmodel‘-Kandidatin ein super Stil-Näschen hat. Klar, dass ihr bei der Figur vieles steht, doch sie setzt ihre tollen Beine auch immer gekonnt in Szene. Der Frühlings-Look war sicherlich zum Frösteln, aber meiner Meinung nach hat sich dieses kleine Opfer für die Modegötter definitiv gelohnt.

Fiona Erdmann bei der Fashion Week berlin

Fiona Erdmann bei der Fashion Week Berlin

Anna Maria Mühe ist mit Sicherheit eine ganz tolle Schauspielerin, jedoch ist die Blondine modemäßig an diesem Tag mit dem linken Fuß aufgestanden. Unförmigkeit lässt grüßen! Auch der Farb-Clash von Rot, Blau und Orange wollen ihr nicht gelingen. Leider wirkt sie wie aus dem Malkasten und hätte eher auf ein klassisches Styling setzen müssen. Das Oberteil hängt der zierlichen TV-Schönen wie ein Sack herunter und auch das Dekolleté ist für ihre Figur mehr als unvorteilhaft. Wortspiel: Da hat sie sich zwar Mühe gegeben, klappen wollt’s mit dem guten Look aber leider nicht.

vAnna Maria Mühe bei der Fashion Week Berlin

Anna Maria Mühe bei der Fashion Week Berlin

Ivy Quainoo steht voll auf den Tartan-Style und liegt damit voll im Trend. Auf der Fashion Week habe ich dieses Jahr so viele Schachbrettmuster gesehen, wie lange nicht mehr. Unglaublich viele Mädels trugen denselben Schal mit viereckigem Muster. Mit Hut und lässigem Gürtel entschied sich die Sängerin für einen eher legeren Look und die Boots runden ihr Outfit super ab!

Ivy Quainoo bei der Fashion Week Berlin

Ivy Quainoo bei der Fashion Week Berlin

Mode-Vorreiterin: Moderatorin Johanna Klum war für mich dieses Jahr die Style-Queen! Jeden Tag fand ich sie wunderhübsch. Mal im sexy Pailletten-Kleid, mal mit Blazer und Hose im coolen Schwarz-Weiß-Look, dann wieder in großer Robe. Wie wandelbar die schöne Johanna ist, hat sie uns auf der Fashion Week wunderbar präsentiert. Im Interview hat sie mir noch verraten, dass sie in ihren Klamotten nur glänzen kann, wenn sie sich in ihnen wohlfühlt. Dass das der Fall war, hat man die fünf Mode-Tage mehr als eindrucksvoll gesehen.

 

Mercedes-Benz Fashion Week Berlin Autumn/Winter 2014 in Berlin am 15.01.2014

Mercedes-Benz Fashion Week Berlin Autumn/Winter 2014 in Berlin am 16.01.2014

Mercedes-Benz Fashion Week Berlin Autumn/Winter 2014 in Berlin am 16.01.2014

 

Johanna Klum auf der Fashion Week Berlin Silber Kleid

Johanna Klum auf der Fashion Week Berlin_schwarze Robe

Schaut her und lernt!  Hier seht Ihr Johannas stylishe Modewoche – von ihr können sich viele Promis definitiv was abgucken!

Foto Credits: Mercedes-Benz Fashion Week Berlin

Dit wär doch och wat für dich:

Veröffentlicht in: Mode

Über den Autor:

Lisa hat Modejournalismus/Medienkommunikation an der AMD Hamburg studiert und hat als Boulevard-Journalistin in Hamburg ihr Hobby zum Beruf gemacht: In der Glitzer-Welt der Promis kennt sich die Online-Redakteurin bestens aus und sie liebt es, über die neusten Klatsch&Tratsch-Themen zu berichten. Ausflüge zur In Touch, Life&Style, OK! Magazin oder der Sendung Prominent! kann sie auf ihrem Medien-Reisekonto verbuchen. Außerdem arbeitet sie für Online-Formate wie Infamous Magazine, Luxodo oder ist Kollumnistin bei Pregolifestyle. Bei Dit is Fashion geht ihr Trip durch die Welt der digitalen Medien weiter und als Wahl-Hanseatin wird sie über den neusten Schnack der City berichten.

Veröffentliche einen Kommentar