Von 21. August 2013 2 Kommentare

Trendwatch: Jeans

Jeans gehören seit einer gefühlten Ewigkeit zu einem festen Bestandteil in meinem Kleiderschrank. Von der Karotte über Baggy bis zu Röhre und Boyfriend – der Jeans-Trend bleibt und erfindet sich in regelmäßigen Abständen wieder neu.

Gerade erst feierte die 501 von Levi´s, die Mutter aller Jeans, ihren 140. Geburtstag. Ursprünglich als Arbeiterhose entworfen, erlangte sie ab den 1950ern – dank prominenter Träger wie James Dean – schnell Kultstatus und wurde seither immer wieder neu interpretiert und tausendfach kopiert.

Wer noch mehr über die Story der 501 von Levi´s  erfahren möchte, sollte sich dieses Video ansehen:

Denim erobert auch in diesem Jahr wieder Laufstege und Straßen. Egal ob in Form von Hemden, Kleidern, Jacken oder Latzhosen. Apropos Latzhosen – die habe ich gerade wieder für mich entdeckt, nachdem ich sie das letzte Mal zu Schulzeiten getragen habe. Mit einem schlichten T-Shirt kombiniert, sind sie auch im Erwachsenen-Alter noch genauso lässig, wie damals.

Wir haben uns mal umgesehen nach den schönsten Denim-Teilen aus den aktuellen Kollektionen.

Weekday Street Grunge

Weekday

Back to the 90s heißt es bei Weekday. Der Grunge-Look á la Kurt Cobain ist zurück, mit Oversize-Jacken, Flanell(-Hemden) und ganz viel Denim. Dunkle Farbtöne dominieren – mir gefällt vor allem die Kombination von schwarz und dunkelrot und die Jeans-Jacke mit den Cut Outs.

Weekday Denim Black

Weekday – Denim Jacket heavy washed black

Auch Monki wartet wieder mit lässigem Jeans-Look auf. Mein Favorit ist die M in der grauen Variante, die dank Super-Stretch extrem bequem und angenehm tragbar ist.

 

Monki Jeans Modell M

Monki Jeans Modell M

 

 

Wer lieber légere Boyfriend-Jeans trägt, der könnte bei Cross fündig werden. Der Destroyed-Look gibt den Jeans den passenden Rockstar-Look. Man sollte es allerdings nicht übertreiben und die Schuhe, Accessoires und Oberteile eher schlicht kombinieren.

Cross Jeans_Lisa_P469_012_89,95Euro

Cross Jeans „Lisa P469 012“ 89,95Euro

 

Die Denim-Spa von Wrangler ist eine echte „Verwöhn-Jeans“. Die Jeans ist mit einem Treatment aus Oliven Extrakt und Aloe Vera überzogen und fühlt sie sich an wie eine zweite Haut. Super kuschelig. Perfekt für den Sommerausklang und den bevorstehenden Herbst. Mir gefällt sie am besten in Blau.

Wrangler Denim-Spa

 

 

 

Dit wär doch och wat für dich:

Veröffentlicht in: Mode

Über den Autor:

Sie lebt seit mehr als einer Dekade in Berlin und liebt die Hauptstadt für ihren Facettenreichtum. Die Welt der Mode, Kunst und Musik haben es ihr angetan. Ihr besonderes Interesse gilt spannenden Newcomern und unentdeckten Trends. Sie hat seit 2007 keine Fashion Week in Berlin verpasst und das soll für Dit is Fashion auch so bleiben.

2 Kommentare auf "Trendwatch: Jeans"

Trackback | RSS Feed für Kommentare

  1. Emilie sagt:

    Ich habe mir vor einigen Wochen die Wrangler Denim Spa gekauft und bin super zufrieden! Die Jeans fühlt sich tatsächlich an, wie eine zweite – eingecremte – Haut! Lieblings-Jeans-Potenzial haben auch die Hosen von Lee! die perfekte Jeans-Jacke habe ich allerdings noch nicht gefunden und bin dankbar für jeden Tipp 🙂

  2. Maren sagt:

    Da soll nochmal wer sagen ‚Hip Teens don’t wear blue Jeans‘ 😉

    Fand Jeans schon immer klasse und daran wird sich bestimmt auch nix ändern 🙂

Veröffentliche einen Kommentar