Von 31. Oktober 2014 0 Kommentare

Two Keys Couture – Der neue It-Shop

Fashionistas aufgepasst, in Hamburg hat eine neue Perle eröffnet: Two Keys. Zwei beste Freundinnen haben sich ins Abenteuer gestürzt, einen eigenen Laden zu eröffnen – das Ergebnis ist mehr als gelungen.

Von der Mitbewohnerin zur Geschäftspartnerin: Die zwei süßen Designerinnen Lena und Yassi kennen sich schon über 20 Jahre (ihr ganzes Leben also 😉 ), haben beide Bekleidungstechnik gelernt, sind gemeinsam in die schöne Hansestadt gezogen und wohnen sogar zusammen. Und weil sie sich ganz offensichtlich so super verstehen, haben sie sich dazu entschlossen, einen fabelhaften Laden zu eröffnen. Hereinspaziert: Two Keys Couture.

Foto-3

Lena, Yassi et moi

In einem ehemaligen Reisebüro, an einer Straßenecke im schönen Winterhude gelegen, findet sich nahe des beliebten Mühlenkamps das süße Atelier, das sofort zum Stöbern und Staunen einlädt. Wo früher tolle Trips gebucht wurden, startete heute [30. Oktober] Lenas und Yassis Traumfabrik, in der coole Lieblingsteile erstanden werden können. Die setzen sich aus edlen Roben, coolen Jacken, hübschen Oberteilen sowie niedlichen Accessoires zusammen.

Foto 2-4

Süße Lage, toller Shop – Two Keys

Yassi habe ich euch indirekt bereits vorgestellt, als ich euch von dem tollen, nicht weit entfernten Shop KEIN & ADEL vorgeschwärmt hatte. In diesem Store ist die süße Modemacherin vorher herumgewirbelt und jedes Mal, als ich zum Shoppen vorbeikam, stürzte ich mich pfeilgenau auf die Stücke, die sie designt hat. Klar also, dass Two Keys genau MEIN Laden ist, da Yassi meinen Geschmack wirklich oft trifft. Bestes Beispiel: der schwarze Spitzenrock in Kombination mit dem Leo-Oberteil – ich komme wieder!!!!

Foto-4

Wo wir beim Thema Geschmack sind – der ändert sich bekanntermaßen Saison um Saison. Das wissen auch Lena und Yassi. Die beiden bieten einen ganz besonderen Service in Form von Leihkleidern (Daumen hoch für Nachhaltigkeit). Denn wer kennt das nicht: Man kauft sich ein besonderes Stück, das am Ende sein Dasein im Kleiderschrank fristen muss. Vielleicht gibt es keine passende Gelegenheit oder man hat ein paar Kilos mehr auf den Hüften – ganz egal wieso: Ausleihen lautet hier die Devise. Außerdem haben so viel mehr Frauen die Möglichkeit, eine dieser besonderen Kreationen wertzuschätzen.

Foto 2-2

Der kleine persönliche Laden sorgt dafür, dass man sich beim Shoppen ein bisschen so fühlt, als wenn man im Kleiderschrank einer Freundin (mit einem sehr, sehr guten Geschmack, versteht sich) nach Schätzen sucht. Die Kreationen bestehen aus zeitlos femininer Mode, die mit viel Liebe zum Detail verarbeitet wurde und die von den zwei Ladys als „Zusammenspiel von Eleganz, guter Verarbeitung und Qualität“ beschrieben wird. Also Leute, ein Besuch lohnt sich wirklich!

Foto-3

Ein Selfie mit meiner Lieblings-Julia muss erlaubt sein

Two Keys

Schinkelstrasse 14
22303 Hamburg

Öffnungszeiten:

Mo-Fr: 11 – 19 Uhr
Sa: 10 – 18 Uhr

Dit wär doch och wat für dich:

Veröffentlicht in: Kiekste wa!

Über den Autor:

Lisa hat Modejournalismus/Medienkommunikation an der AMD Hamburg studiert und hat als Boulevard-Journalistin in Hamburg ihr Hobby zum Beruf gemacht: In der Glitzer-Welt der Promis kennt sich die Online-Redakteurin bestens aus und sie liebt es, über die neusten Klatsch&Tratsch-Themen zu berichten. Ausflüge zur In Touch, Life&Style, OK! Magazin oder der Sendung Prominent! kann sie auf ihrem Medien-Reisekonto verbuchen. Außerdem arbeitet sie für Online-Formate wie Infamous Magazine, Luxodo oder ist Kollumnistin bei Pregolifestyle. Bei Dit is Fashion geht ihr Trip durch die Welt der digitalen Medien weiter und als Wahl-Hanseatin wird sie über den neusten Schnack der City berichten.

Veröffentliche einen Kommentar