Von 6. November 2013 0 Kommentare

Vintage Kleidung in Berlin

Wir gehen mit großen Schritten dem Winter entgegen – höchste Zeit also, sich auch modisch darauf einzustellen. Mantel, Stiefel und Pullover werden in den kommenden Monaten zum Dauerbegleiter und wollen gut kombiniert werden. Am besten im Lieblings-Stilmix aus Vintage Kleidung und aktueller Herbstmode.
Vintage Kleidung Garments Vintage Clothing
Berlin Mitte hat sich längst zum Vintage-Shopping Hotspot entwickelt. Das „Garments“ in der Linienstraße bringt die Mode-Herzen zum tanzen, denn hier findet man auf den wohlsortierten Kleiderstangen echte Vintage-Schätze von Chanel und Co. Die beiden Besitzerinnen – Textildesignerin Astrid Lafos und Modedesignerin Sandra Keil  lernten sich über ihre Arbeit in der Film- und Theaterbranche kennen. Der gemeinsame Traum vom eigenen Fundus führte 2009 zur Gründung ihres ersten Vintage Ladens im Prenzlauer Berg. Denn beiden war klar, was Berlin braucht, ist ein gut sortierter „Second Hand“ Laden mit neuem Konzept. Bereits ein Jahr später eröffneten sie dann das „Garments“ in Mitte. Wir haben uns mit den sympathischen Nordlichtern Astrid und Sandra über ihre tollen Läden und ihre geliebte Vintage Kleidung unterhalten.
schwarze Taschen bei Garments Vintage Kleidung

Interview mit Astrid Lafos und Sandra Keil von Garments zum Thema Vintage Kleidung

Was ist denn euer Konzept im Vergleich zu anderen Vintage-Läden?

Für uns ist es wichtig gut sortiert zu sein und interessante und ungewöhnliche Kombinationen anzubieten. Wir bringen aus unserer beruflichen Vergangenheit eine Menge Know-How mit und das hilft natürlich bei der Auswahl von Outfits und Accessoires. Außerdem legen wir viel Wert auf die  Dekoration und Präsentation der Bekleidung, Taschen und Accessoires.

Legt ihr euren Fokus bei der Auswahl der Outfits auf bestimmte Marken und Jahrzehnte?

Wir versuchen spannende und besondere Variationen der Bekleidungsstile von den 20 er bis heute zu finden und anzubieten. Vintage und High Fashion wird bei uns kombiniert. Unser Sortiment soll für alle Mode-Liebhaber immer Einzigartiges und Ausgewähltes und Spezielles bieten.
Wieso habt ihr die Linienstraße in Berlin als Location für euren Shop gewählt?
Mitte gilt als „Shopping Zentrum“ mit vielen interessanten Lokalen und Läden. Der Stadtteil hat sich in den vergangenen Jahren toll entwickelt und bietet das perfekte Umfeld für kreative und außergewöhnliche Store-Konzepte.
Habt ihr auch Neuware z.B. von Berliner-Jungdesignern?
Nein, bei uns gibt es wirklich nur ausgewählte und hochwertige „Second-Hand-Mode“.
Vielen Dank für das spannende Interview!
Vintage Kleidung Garments Vintage Clothing Berlin
Vintage Kleidung Garments Vintage Clothing
Wenn auch euer Herz für Vintage Kleidung schlägt, können wir euch nur empfehlen mal vorbei zu schauen! Ihr werdet es lieben!
Adresse:
Garments Vintage Clothing
Linienstraße 204 – 205
10119 Berlin
Stargarder Straße 12A
10437 Berlin

Dit wär doch och wat für dich:

Veröffentlicht in: Kiekste wa!

Über den Autor:

Sie lebt seit mehr als einer Dekade in Berlin und liebt die Hauptstadt für ihren Facettenreichtum. Die Welt der Mode, Kunst und Musik haben es ihr angetan. Ihr besonderes Interesse gilt spannenden Newcomern und unentdeckten Trends. Sie hat seit 2007 keine Fashion Week in Berlin verpasst und das soll für Dit is Fashion auch so bleiben.

Veröffentliche einen Kommentar