Von 4. Dezember 2011 1 Kommentar

Volcom kollaboriert mit Esmod

Die Esmod kollaboriert gerne – zu Freuden ihrer Studenten. Diesmal gibt es ein spannendes Projekt mit Volcom

Volcom

Volcom Logo

Über Volcom
Volcom ist einer der erfolgreichsten Labels in der Sportindustrie, weltweit, mit Wurzeln im Skateboarding, Snowboarding und Surfen. Das Volcom-Label wird durch den Volcom-Stein symbolisiert. Getreu dem Motto “youth against establishment” wird der Untergrund des Sports, Musik, Kunst und nun auch Mode – unterstützt. Volcom ist von Jugendkultur inspiriert.
Volcom besticht durch innovative Designs und Premium-Qualität für Frauen und Männer. Alle, die dem jugendlichen sportlichen Lebensstil zugetan sind, werden Volcom mit Vergnügen tragen. Die Produktpalette beinhaltet Denim, T-Shirts, Tops, Kleider, Jacken und Badesachen. Mode wird mit Funktionalität verknüpft. Was Volcom von anderen Marken in dem gleichen Segment unterscheidet, ist die künstlerische Handschrift. Als Designer- und Kreativlabel möchte Volcom die Standards in Stil und Qualität in der Industrie neu setzen. Für mehr Information, checkt die Volcom-Seite: Volcom website.

Über Seed

Da Volcom sich weiterhin als stylische Marke mit innovativem Designanspruch weiter etablieren möchte und den modischen Kunde erreichen möchte, kollaboriert Volcom nun mit renommierten Modeschulen.
Nach eigener Aussage, möchten sie grundsätzlich junge Talente der Modebranche unterstützen und Möglichkeiten bieten. Volcom ist ein Jugendkultur-orientiertes Label und sie möchten den “Champion” mit den Wurzeln der Modeindustrie verbinden.
Das erste Projekt fand am renommierten London College of Fashion in 2009 statt. Studenten wurde ein Paar Jeans oder eine Jacke von Volcom Brand Jeans collection gegeben und daraus sollten die Studenten dann neue Kleidungsstücke kreieren und damit ihre Kreativität mit Volcom’s Vision verbinden.
Am 18. März 2010 wurden die 20 besten Stücke in Londons Vinyl Factory gezeigt. Die Gewinnerin Anju Khusal durfte 6 Monate Jahr im Volcom design european headquarters in Frankreich arbeiten. Sie hat bereits ihre 15-teilige Capsule Collection fertig gestellt, welche ab Herbst 2011 erhältlich wurde.
Ihre Gewinnerdesigns könnt ihr hier anschauen: Anja Khusal for Volcom.
Nun hat sich Volcom für SEED 2012 die Esmod Berlin an Bord geholt.

Esmod EntwürfeEsmod & Volcom

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

via http://www.volcomseed.com/#berlin/blog

Über die Kollaboration Volcom SEED und Esmod Berlin
Die europäische Streetwear Marke Volcom veranlasst Altes neu zu erfinden. Den Studierenden werden Vintage bzw. Second Hand Kleidungsstücke zur Verfügung gestellt, die im Hinblick auf den Volcomstyle und deren Marktorientierung auf, -um und neugearbeitet werden sollen.
Durch die Neuerfindung des Kleidungsstückes wird dessen Charakter und kreativer Geist wiederbelebt und transfomiert, um es in ein unverwechselbares Original zu verwandeln, dessen Wurzeln und Tragbarkeit dennoch erkennbar bleiben sollen.
Anfang 2012 initiiert Volcom ein Event in Berlin, zu welchem neben zahlreicher Journalisten auch VIPs der Modeindustrie geladen sind.
Bestandteil dieser Veranstaltung werden eine Auswahl der besten Exemplare des Workshops sein, sowie die Beteiligung einiger Studierenden an der Kreation eines kompletten Volcom Outfits, das eigens für dieses Event entstehen wird.
Dem Gesamtsieger wird abschließend die Möglichkeit geboten, ein 3-6 monatiges Praktikum bei Volcome Europe HQ in Frankreich zu absolvieren.

esmod collaboration with volcomEsmod und Volcom

http://www.volcomseed.com/#berlin/blog

Dit wär doch och wat für dich:

Veröffentlicht in: Kiekste wa!

Über den Autor:

Die Modedesignerin, Stylistin und Fotografin schreibt hauptsächlich für dieses Modeblog. Sie ist bekannt für ihre fantasievollen Fotos – vor die Linse gekommen sind ihr dabei schon verschiedenste Musiker, Tänzer, Fetish-Performer und außergewöhnliche Individuen aus den Tiefen der Kunst-Welt. Auf Konventionen und Regeln legt die junge Berlinerin dabei keinen Wert und im Ergebnis ist ihr experimentelles Werk dabei alles andere, als langweilig oder gestellt. Erfahrungen als Designerin hat sie bereits bei Joop!, Burberry, Trendbüro Seasons Paris und bei Berliner Labels wie Don’t Shoot The Messengers, Savage Wear und im Bereich Marketing/ PR bei Fashion Patrons und Marketing Catalysts gesammelt. Ihr weites Netzwerk und ihren vielen Talente bekommt ihr nun geballt bei Dit is Fashion!

1 Kommentar auf "Volcom kollaboriert mit Esmod"

Trackback | RSS Feed für Kommentare

Veröffentliche einen Kommentar